mbuf Redaktion

/mbuf Redaktion

About mbuf Redaktion

Die Redaktion betreut die Website des Microsoft Business User Forums. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Kooperationsvorteile nutzen – Für 2018: 20% Aus- und Weiterbildungskosten sparen!

Viele von Ihnen beginnen bereits jetzt mit den ersten Überlegungen und Planungen für 2018. Angebote werden eingeholt, Budgets aufgestellt, Projekte eingeplant, und die Personalplanung wird in Angriff genommen. Auch das Thema Aus- und Weiterbildung kommt auf den Tisch.

Wenn es einen Weg gäbe, rund 20% der Aus- und Weiterbildungskosten für 2018 ohne auch nur die geringsten Qualitätseinbußen zu sparen – wäre das dann für Sie interessant?

Ich habe einen Weg für Sie: Preisvorteile durch Kooperationen geschickt nutzen.

Wir alle kennen das – auch Sie:

Wer Mitglied im ADAC ist, der kann nicht nur den Pannendienst kostenfrei nutzen. Wer Mitglied im ADAC ist, bekommt Leihwagen billiger, spart beim Tanken, erhält Rabatte auf Reifen, Nachlässe an der Musical-Kasse und vieles mehr. Und der ADAC vertritt die Interessen der Autofahrer gegenüber der Politik – zum Beispiel im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren. Der ADAC bietet Fahrsicherheitstrainings für seine Mitglieder an. Der ADAC ist eine Vereinigung, ein Club für Autofahrer. Das rechnet sich.

Das Microsoft Business User Forum (mbuf) ist so etwas Ähnliches für die IT Organisation von Unternehmen – auch für die IT Ihres Unternehmens:

  • Wir vertreten die Interessen der Unternehmen gegenüber Microsoft.
  • Durch intensiven Austausch in unseren Arbeitsgruppen erreichen Sie mit Ihrer IT-Organisation leichter Ihre Ziele und kommen nicht vom Weg ab.
  • mbuf Mitglieder nehmen kostenfrei am zweitägigen mbuf Jahreskongress mit vielen interessanten Themen und tollen Referenten teil.
  • mbuf Mitglieder erhalten bei unseren Kooperationspartnern AddOn, Integrata oder itSMF respektable Rabatte.

Laden Sie unseren Info-Flyer zu diesen und anderen Themen herunter:
mbuf.de/wp-content/uploads/mbuf_Broschuere_Ihre_Interessenvertretung.pdf

Entscheiden Sie sich JETZT – wie viele andere vor Ihnen – für eine „Flatrate-Firmenmitgliedschaft“ im Microsoft Business User Forum (mbuf) und nutzen Sie die vielfältigen Vorteile. Es lohnt sich allemal! Den Aufnahmeantrag finden Sie unter

mbuf.de/wp-content/uploads/mbuf_Mitglieder_Aufnahmeantrag.pdf

Übrigens: Sie müssen sich nicht sofort für eine Mitgliedschaft entscheiden und können auch erst einmal „reinschnuppern“. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

By | 2017-09-07T08:05:57+02:00 Freitag, 25. August 2017|mbuf intern, Mitglieder|0 Kommentare

Mitgliedergewinnungs-Initiative 2017

Wir haben in diesem Jahr schon tolle Erfolge im Bereich Mitgliedergewinnung verzeichnen können. Gut vier Monate bleiben jetzt noch, einen neuen Wachstumsrekord aufzustellen. Daher unsere große Bitte an alle Empfänger dieses Newsletters:

Versuchen Sie in den verbleibenden 4 Monaten mindestens noch ein Unternehmen für eine Mitgliedschaft zu gewinnen! Es kommt uns allen zugute!

Damit Sie die notwendigen Argumente im Köcher haben, hier noch einmal die „Key Facts“:

Das Microsoft Business User Forum – kurz mbuf – ist eine als Verein organisierte Community, die drei wesentliche Ziele verfolgt:

  • Interessenvertretung des Mittelstandes gegenüber Microsoft
    „Gemeinsam Dinge bewegen…“
  • Aktives Networking der Mitgliedsunternehmen untereinander
    „Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“
  • Informationskanal zwischen Microsoft und dem Mittelstand
    „Schneller, besser und früher informiert sein…“

Ein Blick auf unsere Leistungspalette

  • Wir verfügen derzeit über insgesamt 13 Arbeitsgruppen, in die über 170 Mitgliedsfirmen
    in wechselnder Besetzung an die 1.000 Mitarbeiter entsenden.
  • Etliche dieser Arbeitsgruppen sind nicht an spezielle Produktwelten gebunden – dies gilt unter anderem für die AGs Lizenzen, CIO Kreis und IT Security .
    Auch in anderen Arbeitsgruppen (etwa Enterprise Infrastructure oder Dynamics AX Finance / Controlling) schaut man gerne über den Microsoft-Tellerrand hinaus.
  • Wir haben eine „Flatrate-Mitgliedschaft“ – Mitglied werden nicht Personen, sondern Firmen / Organisationen. Mitgliedsunternehmen können unbegrenzt Mitarbeiter in verschiedene Arbeitsgruppen entsenden.
  • Die Firmenmitgliedschaft gilt übrigens auch für Tochter- und Schwestergesellschaften , wenn diese ausdrücklich im Mitgliedsantrag mit eingeschlossen werden.
  • Der Firmenjahresbeitrag für diese „Flat-Rate-Mitgliedschaft“ ist mit 1.500 € erfreulich niedrig.
  • Wir setzen regelmäßig Webcasts zu verschiedenen Themen auf, an denen alle Mitarbeiter aus unseren Mitgliedsunternehmen teilnehmen können.
  • Wir stellen mit dem zugriffsgeschützten mbuf Portal eine gesicherte Plattform zur Verfügung, auf der eine Kommunikation zwischen den Mitgliedern stattfinden kann.
  • Jeder Arbeitsgruppe sind „Microsoft-Paten“ zugeordnet, die Anliegen unserer Mitglieder an Microsoft herantragen können, über Neuigkeiten aus dem Hause Microsoft berichten (oft noch ehe der Markt diese Neuigkeiten kennt) und die bei Bedarf den Kontakt zu Produktspezialisten bei Microsoft herstellen können.
  • Wir veranstalten in jedem Jahr einen mbuf Jahreskongress, an dem im Rahmen der Mitgliedschaft die Mitarbeiter unserer Mitgliedsunternehmen kostenfrei teilnehmen können.
  • Über unsere Kooperationspartner INTEGRATA, AddOn oder itSMF erhalten Sie Preisvorteile bei der Buchung von Weiterbildungsmaßnahmen. Preisvorteile, die in Summe den mbuf Jahresbeitrag weit übersteigen können.

By | 2017-09-14T12:04:27+02:00 Freitag, 25. August 2017|mbuf intern, Mitglieder|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017 erfolgreich abgeschlossen

Das Microsoft Business User Forum e.V. (mbuf) hat seinen Jahreskongress 2017 abgeschlossen.

Die Organisation dankt den Sponsoren und allen Aktiven, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.

Alle Teilnehmer des Jahreskongresses 2017 erhalten nach der Veranstaltung eine E-Mail mit Informationen zum Download der Präsentationen, soweit diese von den Vortragenden hierfür freigegeben wurden.

Auch Fotos von der Veranstaltung werden innerhalb der nächsten Tage unter mbuf.de/news veröffentlicht.

By | 2017-05-19T08:17:19+02:00 Mittwoch, 17. Mai 2017|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress|0 Kommentare

Bericht zum mbuf Jahreskongress 2017 bei Business Software News

„Der Anwenderverein Microsoft Business User Forum (mbuf) hält seinen Jahreskongress in Stuttgart ab. Rund 500 Microsoft-Anwender bringen in diesem Rahmen ihr Technologie-Know-how auf dem neuesten Stand.“

– Die IT-Matchmaker Business Software News mit einem umfangreichen Bericht vom mbuf Jahreskongress 2017.

www.it-matchmaker.com/news/microsoft-anwender-aktualisieren-technologie-wissen/

By | 2017-05-16T13:58:46+02:00 Dienstag, 16. Mai 2017|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017 eröffnet

Der neunte Jahreskongress des Microsoft Business User Forums hat begonnen. Mitglieder und Interessenten fanden sich zur Eröffnung ein, die von Ralph Alkemade moderiert wurde, dem Vorstandssprecher der Anwenderorganisation. Er stellte die Agenda und das neue Veranstaltungskonzept vor, bei dem es – im Gegensatz zu den Vorjahren – gleich am Montag früh mit Vorträgen losgeht (die Mitgliederversammlung findet nun am Dienstag Vormittag statt).

mbuf hat mittlerweile 170 Mitgliedsunternehmen, die in die dreizehn Arbeitsgruppe Aktive entsenden. Im Einklang mit den AG-Aktivitäten arbeitet das vor zwei Jahren gegründete Partnernetzwerk.

Ralph Alkemade stellte die Sponsoren des Jahreskongress 2017 vor und dankt ihnen für Unterstützung der Veranstaltung. Als Ergänzung zu den Vorträgen der Sponsoren gibt es in diesem Jahr auch wieder Vorträge von mbuf Mitgliedsunternehmen wie B+M Blumenbecker GmbH, Norma Group Holding GmbH und Voith Digital Solutions GmbH.

Auch auf das aktuelle Thema Ransomware („Wannacry“) ging Ralph Alkemade ein, das als Weckruf an die IT-Abteilungen sieht, welche Patching und Security vernachlässigt haben. Das Fazit: Später den Schaden reparieren wird immer teurer als regelmäßiges Patchen.

By | 2017-05-19T08:17:19+02:00 Montag, 15. Mai 2017|Events, Jahreskongress|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2016 – bisher größte Veranstaltung der Anwendergemeinschaft erfolgreich abgeschlossen

11. Mai 2016 – Das waren zwei wirklich erlebnisreiche und informationsgefüllte Tage in Stuttgart: Rund 700 Besucher aus 23 Ländern besuchten über 140 Vorträge und informierten sich bei den 51 Ausstellern über neue Produkte und Lösungen aus dem Microsoft-Umfeld.

Intensives Networking, Produktpräsentationen und Diskussionsrunden auch mit den Kollegen der Dynamic Communities – deren Microsoft Dynamics AX, CRM and NAV European Congress 2016 parallel zum mbuf Jahreskongress 2016 im Stuttgarter ICS stattfand – erhöhten den Nutzwert der Veranstaltung für alle Teilnehmer.

Weitere Highlights der Veranstaltung waren die gelungene Keynote von Sabine Bendiek – Vorsitzende der Geschäftsführung der Microsoft Deutschland GmbH – sowie ein tolles Abendevent mit einem packenden Vortrag des Zukunftsforschers Sven Gábor Jánszky.

Die turnusgemäßen im Rahmen der mbuf Mitgliederversammlung durchgeführten Vorstandswahlen führten zu Veränderungen im Vorstand:

Der bisherige Vorstandssprecher Bernd Sengpiehl ist auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden, Ralph Alkemade – bislang Schatzmeister – übernimmt seine Funktion. Neuer Schatzmeister der Anwendervereinigung ist Stefan Busch. Marc Alvarado ist neu in den Vorstand gewählt worden und komplettiert mit Klaus Vogl und Patrick Schweitzer das Gremium.

Fotos von der Veranstaltung finden Sie unter mbuf.de/jahreskongress/jahreskongress_2016/jahreskongress_2016_fotos.

Charly Zimmermann (mbuf), Sabine Bendiek (Microsoft Deutschland GmbH), Ralph Alkemade (mbuf) beim mbuf Jahreskongress 2016

Von links nach rechts: mbuf Geschäftsführer Charly Zimmermann; Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung der Microsoft Deutschland GmbH und mbuf Vorstandssprecher Ralph Alkemade vor dem gut gefüllten Auditorium bei der Eröffnungsveranstaltung zum mbuf Jahreskongress 2016. (Bildnachweis: Landesmesse Stuttgart)

By | 2017-05-19T08:17:20+02:00 Sonntag, 22. Mai 2016|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Kooperationen, Vorstand|0 Kommentare

AGs Collaboration und Workplace laden zu gemeinsamem Workshop im Mövenpick Airport Hotel Stuttgart ein

Am 14. und 15. Juni veranstalten die mbuf Arbeitsgruppen Collaboration und Workplace Management gemeinsam einen Office 365-Workshop im Mövenpick Airport Hotel Stuttgart. Die Veranstaltung verspricht spannend zu werden.

(mehr …)

By | 2017-05-02T13:17:52+02:00 Dienstag, 17. Mai 2016|Arbeitsgruppen, Collaboration, Events, Workplace|0 Kommentare

Der mbuf EM-Planer – jetzt kostenlos bestellen!

Unter dem Motto „Teamplay macht schlau“ bringt mbuf die EM in Ihr Büro!

Fordern Sie jetzt kostenlos den EM-Planer an.

Eine E-Mail (mit Angabe Ihrer genauen Postadresse) an zimmermann@mbuf.de genügt.

Gerne können Sie auch mehrere Kopien anfordern.

By | 2017-05-02T13:17:52+02:00 Dienstag, 10. Mai 2016|Arbeitsgruppen|0 Kommentare