Arbeitsgruppen

/Arbeitsgruppen

Kongress mit Geld-zurück-Garantie

Erst testen, sich überzeugen lassen und sich dann entscheiden – dieses „Schnupper-Angebot“ gilt für den Besuch unserer mbuf Arbeitgruppen schon lange. Keiner muss sich für eine Mitgliedschaft im Microsoft Business User Forum entscheiden, ohne die Aktivitäten in den Arbeitsgruppen vorher kennengelernt zu haben. Keiner muss „die Katze im Sack kaufen…“.

Ähnliches gilt auch für den mbuf Jahreskongress, die größte Veranstaltung unter den Aktivitäten des Microsoft Business User Forum:
Besuchen Sie als (noch) Nicht-Mitglied unseren zweitägigen Kongress mit über 50 interessanten Vorträgen, mit einem sicher herzerfrischenden Vortrag von Rolf Schmiel beim Abendevent, mit vielen direkten Kontakten zu Microsoft und mit einer ansprechenden Anbieter-Ausstellung im Foyer des ICS.

Wenn Sie dann nach dem Kongress sagen „Ja, mbuf kann auch für unser Unternehmen eine Möglichkiet sein, von anderen zu lernen und besser informiert zu sein…“ und bis zum 30.09.2017 Mitglied im Microsoft Business User Forum werden, dann erhalten Sie die Ticketkosten für den Jahreskongress zurückerstattet. Ist das ein Angebot?

Werfen Sie auch einen Blick in unsere neu aufgelegte komplett überarbeitete Info-Broschüre.
Letztes Jahr haben wir auf dem mbuf Jahreskongress auch einen kleinen Film gedreht, den Sie hier anschauen können.

Jetzt anmelden! Wir freuen uns auf SIE…!

By | Freitag, 24. März 2017|Arbeitsgruppen, Events|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017 – ab sofort Tickets verfügbar…

In weniger als 2 Monaten ist es soweit: der mbuf Jahreskongress 2017 öffnet im ICS Stuttgart seine Pforten.

Wir haben jetzt unsere Kongress-Webseite live geschaltet und auch das Ticketsystem ist online!
Werfen Sie einen Blick in die Agenda. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Besuch des mbuf Jahreskongresses. Ab sofort können Tickets für diese Veranstaltung gebucht werden.

Unsere Mitglieder haben Aktionscodes für eine kostenlose Ticketbuchung bereits erhalten.

Aber Sie können auch letztendlich kostenfrei teilnehmen, wenn ihr Unternehmen bislang noch nicht Mitglied im Microsoft Business User Forum (mbuf) ist:

Wenn Ihr Unternehmen bis zum 30. September 2017 kostenpflichtig Mitglied im Microsoft Business User Forum wird, werden die Kongress-Teilnahmegebühren für alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens erstattet, die am Jahreskongress 2017 teilgenommen haben.

(Eine Rückerstattung der Kosten für die in jedem Fall kostenpflichtige Teilnahme an den Training Sessions der Dynamic Communities erfolgt nicht)

Sie haben Fragen zum mbuf Jahreskongress 2017?
Nehmen Sie unter kongress@mbuf.de Kontakt mit uns auf…

Es sind übrigens noch wenige restliche Ausstellerflächen in der begleitenden Ausstellung der Dienstleistungs- und Lösungsanbieter verfügbar…
Interessant für Sie als Anbieter? Sie möchten in Kontakt kommen mit IT-Entscheidern?
Nehmen Sie unter kongress@mbuf.de Kontakt mit uns auf…

Generelle Infos über das Microsoft Business User Forum erhalten Sie hier.

By | Freitag, 17. März 2017|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

Der neue mbuf Newsletter Februar 2017 ist online…

Wichtige Infos zum bevorstehenden mbuf Jahreskongress 2017, Neues aus den Arbeitsgruppen, Bericht über neue Kontakte zur Konzernzentrale von Microsoft, Hinweise auf die Mitgliedergewinnungs-Initiative 2017 und vieles andere mehr – das können Sie jetzt im aktuellen Februar Newsletter nachlesen.

Den aktuellen Newsletter und auch die Ausgaben aus dem letzten Jahr können Sie hier  downloaden.

Wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig erhalten möchten, dann nehmen wir Sie gerne in unseren Newsletter-Verteiler  auf.

Generelle Infos über mbuf finden Sie in unserer neuen Info-Broschüre.

Stay informed! Follow us!

Besuchen Sie https://www.xing.com/companies/microsoftbusinessuserforume.v.-mbuf und abonnieren Sie dort die Unternehmensnachrichten.

Web            http://www.mbuf.de
Info             https://www.youtube.com/watch?v=iBy4Oe8iH1k  und https://www.youtube.com/watch?v=qDDczQQAUF4
Facebook   https://www.facebook.com/mbufde/

By | Donnerstag, 2. März 2017|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

Nach den Hamburger Strategietagen und vor der CeBIT…

CIOs auf Speed“ – das war das Motto der Hamburger Strategietage, die wieder über 700 IT-Verantwortliche nach Hamburg gelockt haben. der Digitale Wandel stand dabei noch einmal im Fokus dieser Veranstaltung. Und ich bin überzeugt, dass dieses Thema alle IT-Verantwortlichen auch in den kommenden zwei bis drei Jahren nicht loslassen wird. Zu groß sind die Umbrüche, die damit einhergehen. Es gilt, Chancen und Risiken zu identifizieren und firmenspezifische Umsetzungen zu realisieren.

Mit der CeBIT in Hannover steht in Kürze (20. – 24. März 2017) die nächste Großveranstaltung vor der Tür. Die Digitalisierung ist auch hier die fette Überschrift („Digitale Zukunft schon heute erleben„) und wir sind gespannt, welche Innovationen dort vorgestellt werden.

ABER:  Es wird April werden und der eine oder andere wird es wieder weder nach Hamburg noch nach Hannover geschafft haben.

Da passt es doch wunderbar, dass mit dem mbuf Jahreskongress am 15. & 16. Mai 2017 im ICS der Landesmesse Stuttgart ein Plattform vorhanden ist, sich mit anderen IT-Verantwortlichen und mit Anbietern rund um das Microsoft Produktportfolio auszutauschen. Natürlich ist auch Microsoft selbst wieder mit einer hochkarätigen Mannschaft und mit mehreren Ausstellungsständen vor Ort. Natürlich wird auch auf diesem Kongress die Digitalisierung eine Rolle spielen – aber nicht nur. Einen Bericht vom letzten Jahreskongress finden Sie hier.

In Kürze wird es weitere Details zum Kongress geben – das OrgaTeam arbeitet mit Hochdruck hinter den Kulissen. Abonnieren Sie unsere News auf Xing – so verpassen Sie auch dort keine Ankündigung… Sie können sich auch für den regelmäßigen Bezug unseres Newsletters registrieren lassen.

By | Dienstag, 21. Februar 2017|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

Info-Broschüre überarbeitet und aktualisiert…

Viele von Ihnen kennen noch unsere Info-Broschüre „Flagge zeigen“, die vor vielen Jahren zum ersten Mal erschienen ist. Seitdem hat sich viel getan. Das Microsoft Business User Forum ist beachtlich gewachsen. Der mbuf Jahreskongress – in diesem Jahre am 15. & 16. Mai im ICS Stuttgart – ist inzwischen zu einem Treffpunkt von rund 700 IT-Verantwortlichen geworden, begleitet von einer Ausstellung mit an die 50 Ausstellern. Wir haben inzwischen 13 Arbeitsgruppen, die sich mit verschiedenen Themenschwerpunkten beschäftigen.

Deswegen haben wir auch unserer Info-Broschüre eine neue Form und einen erweiterten Inhalt gegeben. Auf 6 informativen Seiten erfahren Sie,

  • wer mbuf ist…
  • welche Ziele mbuf verfolgt…
  • wie mbuf aufgestellt ist…
  • welche Vorteile eine Mitgliedschaft mit sich bringt…

Die aktuelle überarbeitete Version unserer Info-Broschüre können Sie HIER downloaden.

Selbstverständlich freuen wir uns ganz besonders, wenn Sie diese neue Info-Broschüre im Kreise ihrer Berufskollegen verbreiten…
Eine Mitgliedschaft im Microsoft Business User Forum lohnt sich mehr denn je!

By | Dienstag, 14. Februar 2017|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

mbuf Verantwortliche treffen James Philipps

Am 9. & 10. Februar 2017 hatte Microsoft in das Sheraton Frankfurt Airport im Terminal 1 zum „Microsoft Cloud Summit Frankfurt“ eingeladen. An zwei Tagen sollte im Rahmen dieses Technical Training Events know how über neueste technologische Ansätze in Sachen Cloud vermittelt werden.

Für das Microsoft Business User Forum ergab sich hierbei die Gelegenheit zu einem Treffen mit James Philipps, corporate vice president of Microsoft’s business intelligence products group. James Philipps ist in der Corp nicht nur für BI zuständig, sondern auch in weiten Teilen für die Dynamics Produktpalette. Frank Naujoks, unser Microsoft Pate für die mbuf Arbeitsgruppe Dynamics AX hatte den Termin vermittelt. Unser mbuf Vorstandssprecher Ralph Alkemade konnte die Ziele und die Arbeitsweise von mbuf  vorstellen. Vorstand Marc Alvarado und die AG-Leiter Martin Drude, Benjamin Honauer sowie Detlev Mages konnten Anliegen aus den Arbeitsgruppen adressieren. Für uns war es aber auch wichtig, aus erster Hand Statements zu Dynamics 365 zu bekommen.

Ergebnis dieses Treffens war unter anderem, dass mbuf sich künftig stärker in den einschlägigen advisory boards engagieren wird und so den direkten Kontakt zur Microsoft-Zentrale intensivieren will.

By | Montag, 13. Februar 2017|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress rückt näher…

In 16 Wochen ist der mbuf Jahreskongress 2017 schon fast wieder Geschichte. Klingt noch wahnsinnig weit weg. Aber viele Dinge müssen recht frühzeitig geklärt werden und daher arbeitet das Kongress-Orga-Team schon jetzt auf vollen Touren. Hier ein paar erste Infos…

Vieles ist schon „gute Tradition“ beim mbuf Jahreskongress. Zum Beispiel unser Abendevent, bei dem in diesem Jahr Dipl.-Psych. Rolf Schmiel zu sehen sein wird (demnächst auch in der neuen Sat.1 Show „So tickt der Mensch“ als wissenschaftlicher Experte).

Es gibt aber auch Neues auf dem Kongress – nicht nur inhaltlich:

Erstmalig wird es einen Award geben für den besten Praxis-/Projektbericht aus einem Mitgliedsunternehmen. Wir haben das in unserem Dezember-Newsletter bereits angekündigt.
Erstmalig haben wir die Anzahl der Praxis-/Projektberichte auf 12 erhöht. Wir kommen damit einem dringenden Wunsch unserer Besucher nach noch mehr Praxisbezug nach.
Erstmalig werden wir 6 parallele Vortragsslots einplanen und kommen so in Summe auf über 50 Vorträge in zwei Tagen.
Erstmalig werden wir am Montag gleich mit der Kongresseröffnung und der Keynote – gehalten von einem Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH – beginnen und unsere mbuf Jahreshauptversammlung auf den Dienstagvormittag legen. Dadurch bieten wir unseren Kongressbesuchern, die nicht als stimmberechtigte Vertreter der Mitgliedsunternehmen an der Jahreshauptversammlung teilnehmen, die Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung.
Erstmalig werden die Dynamic Communities (AXUG, CRMUG, NAVUG) ihren Schwerpunkt auf die konkrete Wissensvermittlung legen und Kurzschulungen anbieten.

Noch können sich Mitgliedsunternehmen mit interessanten Vortragsthemen melden – vielleicht ist dies sogar ein Aufhänger, sich näher über eine Mitgliedschaft zu informieren, wenn man noch nicht Mitglied ist.

Für interessierte Anbieter gibt es auch Ausstellerfächen in unserer kongressbegleitenden Ausstellung.

Kontakt: zimmermann@mbuf.de

By | Dienstag, 24. Januar 2017|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress|0 Kommentare

Darum sollten Sie in 2017 unbedingt Mitglied im mbuf werden…

Das Microsoft Business User Forum – kurz mbuf – gibt es seit 2004. Wir sind Ihre Interessenvertretung gegenüber Microsoft, aber auch eine aktive Community, die Ihnen hilft, das Rad nicht immer neu erfinden zu müssen.

Eine Firmen-Mitgliedschaft im mbuf hat für Sie viele Vorteile, die wir für Sie in einer Broschüre noch einmal nachvollziehbar und übersichtlich zusammengestellt haben.

Darüber hinaus ist mbuf zum Vorteil seiner Mitglieder verschiedene Kooperationen eingegangen. Sie können als mbuf Mitglied auf Basis dieser Kooperationen z.B. bis zu 20% ihrer Weiterbildungskosten einsparen! Details hierzu finden Sie auch in unserem Dezember Newsletter.

Es gibt also eine ganze Reihe von Gründen, Mitglied im Microsoft Business User Forum (mbuf) zu werden!

Weitere Informationen hält unsere Webseite bereit. Satzung und Mitgliedsantrag finden Sie im Downloadbereich.

Entscheiden Sie sich jetzt für eine Mitgliedschaft. Wir freuen uns auf Sie!

By | Freitag, 23. Dezember 2016|Arbeitsgruppen, Kooperationen, Microsoft, Mitglieder|1 Kommentar