Arbeitsgruppen

/Arbeitsgruppen

Manchmal kann es schön sein, wenn alles EASY ist…

Letzte Woche hatte das bekannte Software Unternehmen EASY SOFTWARE AG, Partner im mbuf Partnernetzwerk, zur zweitägigen EASY WORLD 2019 nach Mülheim an der Ruhr eingeladen. Unsere mbuf Community war mit einem Info-Stand vor Ort vertreten.

Bei dieser gut besuchten Veranstaltung mit einem durchweg ansprechenden Programm ergaben sich für uns viele neue Kontakte und interessante Gespräche. Ein Bild – oder Film – sagt mehr als tausend Worte: Bilder, beeindruckende Eindrücke und Statements finden Sie hier.

Vorgestellt wurde anlässlich der EASY WORLD 2019 eine Studie, die die KPMG zusammen mit der EASY SOFTWARE zum Thema Experience Management durchgeführt hat. Dass Experience Management ein wichtiger Baustein einer Digitalisierungsstrategie sein kann (oder gar sein muss), das ist in vielen Unternehmen noch nicht angekommen, wie die Studie zeigt. Die Studie kann hier heruntergeladen werden.

Die EASY SOFTWARE AG bietet auch regelmäßig Webinare an, die für Microsoft Anwenderunternehmen interessant sein können – zum Beispiel am 26.09. zum Thema Archivierung für MS Dynamics NAV. Nähere Infos finden Sie hier.

By | 2019-09-18T09:02:43+02:00 Mittwoch, 18. September 2019|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

2. mbuf focus day – Early Bird Phase verlängert…

In der zweiten Juli-Hälfte sind wir sehr erfolgreich in unsere neue Veranstaltungsreihe „mbuf focus days“ gestartet. Rund 80 Personen waren in Mannheim zusammengekommen, um sich über IT-Security-Themen und Bedrohungsszenarien auszutauschen.

Im September greifen wir mit dem 2. mbuf focus day noch einmal Sicherheitsthemen auf. Unter der Überschrift „OnPrem Security aus der Cloud“ wollen wir uns – wieder von 17 Uhr bis 17 Uhr – näher damit beschäftigen, wie man durch cloudbasierte Lösungen lokale Daten, lokale Rechenzentren, PC’s und mobiles Endgerät schützen kann.

Federführend getragen wird dieser 2. mbuf focus day am 25. & 26. September im Ameron Hotel Regent in Köln von unseren Arbeitsgruppen IT-Security und Enterprise Infrastructure. Wir starten am Mittwoch um 17 Uhr in unseren mbuf focus day. Die komplette Agenda und weitere Informationen finden Sie hier.

Erstmalig wollen wir in parallelen hands on breakout sessions auch die Möglichkeit geben, praktische Erfahrungen mit Azure Rights Management (Azure RMS), Azure Information Protection (AIP) und dem Microsoft Defender ATP zu sammeln.

 

Anmeldung und Kosten

Für Mitarbeiter von mbuf Mitgliedsunternehmen ist die Teilnahme kostenfrei.

ACHTUNG: Early Bird Phase verlängert!

Noch-nicht-mbuf-Mitglieder“ zahlen 539,- Euro, beziehungsweise 139,- Euro bei Early-Bird-Buchung bis zum 07.09.2019 (da sich unser Angebot an Unternehmen richtet, alle Preise zzgl. MwSt).

Verbindliche Anmeldungen können ab sofort bei der mbuf Geschäftsstelle (info@mbuf.de) erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 13.09.2019. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 70 begrenzt.

Sollten Sie sich angemeldet haben und dann doch nicht zu der Veranstaltung kommen können, melden Sie sich bitte bis zum 19.09.2019, 12:00 Uhr ab. Da wir an die Stornierungsbedingungen des Hotels gebunden sind, müssen wir uns leider vorbehalten, Ihnen bei einer späteren Abmeldung eine No-Show-Gebühr von 99,00 EUR plus MwSt. in Rechnung zu stellen.

Wir haben im Ameron Hotel Regent Köln ein Zimmerkontingent mit dem Kennwort „Microsoft Business User Forum e.V.“ zu Sonderkonditionen für Selbstbucher reserviert. Da das Zimmerkontingent nur zeitlich begrenzt zur Verfügung steht und dann die Zimmer wieder in den freien Verkauf gehen, buchen Sie bitte umgehend ihre Zimmer.

Wir freuen uns auf Ihr reges Interesse!
Sehr gerne dürfen sie diesen Veranstaltungshinweis an befreundete IT-Professionals weiterleiten. Sie unterstützen uns damit in unseren Bemühungen, weitere Menschen für unsere mbuf Community zu begeistern…

By | 2019-08-27T08:02:19+02:00 Dienstag, 27. August 2019|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

Für Sie organisiert: ChatBot in a Week 2019

Wir hatten in unserem mbuf Newsletter Juni 2019 bereits darauf hingewiesen: Auch in diesem Jahr wird – dem Stuttgarter SharePointForum vorgeschaltet – unseren Mitgliedsunternehmen in einem mehrtägigen Workshop Ende September die Gelegenheit geboten, anhand „echter Use Cases“ erste Schritte in KI-Technologien zu gehen.

Wir möchten diese Möglichkeit jetzt auch „Noch-nicht-Mitgliedern“ zur Verfügung stellen – unter gewissen Bedingungen (siehe weiter unten).

Im letzten Jahr wurde dieses Angebot gerne angenommen und es wurden wirklich beachtenswerte Lösungen erarbeitet – und abschließend auch prämiert. Fünf  gemischte  Teams  von  Mitgliedern  des  Microsoft  Business  User  Forum  und  Studenten  der  Hochschule  der  Medien  entwickelten  in  fünf  Tagen  unter  Anleitung  von  Microsoft  je eine  Chatbot-Lösung  aus  einem  praktischen  Anwendungsfall  heraus. Microsoft stellt eine Basis-Einweisung und die technische Unterstützung sicher und die praxisnahen „zu lösenden“ Anwendungsfälle kommen aus dem Kreis der mbuf Mitgliedsunternehmen, die auch eine Projektbetreuung sicherstellten. Sieger wurde im letzten Jahr das Team FESTOOL, das eine KI-basierte online Anwendung zur Kaufberatung entwickelt hatte: Welcher Industriesauger ist für welchen Anwendungsfall das richtige Gerät?

Und so läuft es im Einzelnen:

  • Wirtschaftsunternehmen definieren einen realen Use Case, der dann mit KI-/Chatbot-Technologie zu einem voll funktionsfähigen Prototyp umgesetzt werden soll (z.B. eine interaktive KI-basierte Unterstützung für die Produktauswahl beim Online-Kauf)
  • Montag, 23.09.2019 – Schulung Chatbot in a day für die Firmenvertreter und die Studenten
  • Dienstag bis Donnerstag, 24.-26.09. – Programmierung / Umsetzung
  • Mittwoch, 02.10. – Prämierung der besten Lösung im Rahmen des Stuttgarter SharePointForum 2019

Wäre eine solche Möglichkeit, neue Technologien in einem realen Szenario auszuprobieren, nicht auch für ihr Unternehmen interessant? Diskutieren Sie das doch mal intern und geben Sie hierzu gerne diese Mail in ihrem Unternehmen weiter.
Für mbuf Mitgliedsunternehmen ist dieser „ChatBot in a Week“ kostenfrei!

Noch-nicht-Mitglieder“ zahlen einen Kostenbeitrag in Höhe von 1.500 Euro (da wir mit diesem Angebot ausschließlich Unternehmen und öffentliche Auftraggeber adressieren, kommt die MwSt. oben drauf). ACHTUNG: Wenn diese „Noch-nicht-Mitglieder“ bis Ende November Mitglied werden, dann verrechnen wir den geleisteten Kostenbeitrag mit dem Mitgliedsbeitrag für 2019.

Interessierte Wirtschaftsunternehmen melden sich bitte schnellstmöglich per Mail bei zimmermann@mbuf.de – maximal 6 Projekte unterschiedlicher Firmen können umgesetzt werden. Wegen der notwendigen Vorbereitungen sind wir ein wenig unter Zeitdruck.
Wir freuen uns auf baldige zahlreiche Rückmeldungen!

Mit herzlichen Grüßen

Karl G. Zimmermann
Microsoft Business User Forum e.V.
Geschäftsführer

Phone        +49 176 812 97992
Email           zimmermann@mbuf.de

P.S.:
Ich freue mich sehr über Kontaktanfragen auf Xing und/oder LinkedIn. Da wir auch dort häufig mit Informationen über mbuf Aktivitäten „unterwegs“ sind, macht es durchaus Sinn, uns auch dort zu vernetzen…
Xing             https://www.xing.com/profile/KarlGerd_Zimmermann
LinkedIn       https://www.linkedin.com/in/karl-gerd-zimmermann-9484b3a7

By | 2019-07-19T10:28:53+02:00 Freitag, 19. Juli 2019|Arbeitsgruppen, Events, Schulungsangebote|0 Kommentare

mbuf focus day IT-Security – Early Bird Phase verlängert

Early Bird Phase bis zum 07.07. verlängert, Spezial-Hotelkonditionen bis zum 07.07. verlängert = diese Woche noch so richtig Geld sparen…

Am 22. & 23. Juli findet im Radisson Blu Hotel Mannheim der erste mbuf focus day statt. Im Fokus steht diesmal das Thema IT-Security. Mit einem Live-Hack startet der mbuf focus day in interessante 24h mit vielen Information rund um das Thema IT-Sicherheit. Hier finden Sie die Agenda und weitere Informationen zur Anmeldung.

Für Mitarbeiter von mbuf Mitgliedsunternehmen ist die Teilnahme kostenfrei!

Noch-nicht-Mitglieder zahlen 539,- Euro, im Early Bird Tarif nur 139,- Euro. JETZT anmelden = 400 Euro sparen!
(da sich unser Angebot an Firmen richtet, alle Preise zzgl. MwSt.)

Im Radisson Blu Hotel Mannheim, unserem Tagungshotel für diese Veranstaltung, ist ein Zimmerkontingent zu Spezial-Konditionen reserviert (nur bis 07.07.).

Die mbuf focus days sind das neue ergänzende Veranstaltungsformat unserer Community.

Sich mal ganz gezielt einem Themenkomplex widmen und diesen von allen Seiten beleuchten, mal nicht die Softwarelösung in den Focus rücken, sondern die Herausforderung an sich – das sind die mbuf focus days.

 

By | 2019-07-01T08:59:27+02:00 Montag, 1. Juli 2019|Arbeitsgruppen, Events, Kooperationen, Microsoft|0 Kommentare

Ab sofort downloadbar: Der aktuelle mbuf Newsletter Juni 2019

Im Moment stöhnen wir gerade wegen der frühsommerlichen Hitze und viele von uns freuen sich auf die bevorstehenden Urlaubstage in den großen Sommerferien. Einen kühlen Kopf behalten – das ist bei dieser Witterung wichtig. Wichtig aber natürlich auch sonst im Büro bei den weiter zunehmend vielen Themen, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen.

Der aktuelle mbuf Newsletter Juni 2019 greift einige dieser Themen auf oder lässt zumindest erahnen, dass unseren Arbeitsgruppen die Themen nicht ausgehen. Dem Schwerpunktthema IT-Security wollen wir uns auf unserem ersten mbuf focus day widmen (Agenda hier – JETZT anmelden!).

In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters lesen Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandssprechers
  • Telemetriedaten-Übermittlung: Neue Erkenntnisse…
  • #mbufJK19: Eine kleine Nachlese…
  • Erster mbuf focus day: Thema IT-Security
  • Stuttgarter SharePoint Forum 2019
  • Hackathon „Chatbot in a Week“
  • Digitale Arbeitswelten – #NWE19 by AppSphere
  • itSMF Jahreskongress 2019 in Bad Neuenahr
  • Fokus auf Dynamics: EMEA User Group Summit der Dynamic Communities Amsterdam

Aus den Arbeitsgruppen

  • Arbeitsgruppe Dynamics CRM zu Gast bei Microsoft

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – verbunden mit der eindringlichen Bitte, dass Sie diesen Newsletter an Berufs-Kollegen*innen in- und außerhalb Ihres Unternehmens weiterleiten. Vielleicht können wir auf diesem Wege noch mehr Menschen zu „mbuf-Fans“ machen oder sogar neue mbuf Mitglieder gewinnen.

Ihnen allen einen schöne Sommerzeit! Den nächsten mbuf Newsletter erhalten Sie Ende August.

By | 2019-06-27T09:19:01+02:00 Donnerstag, 27. Juni 2019|Arbeitsgruppen, Events, Kooperationen, Microsoft, Partnernetzwerk|0 Kommentare

Unser neues Format: Die mbuf focus days

Sie kennen vielleicht unsere mbuf Arbeitsgruppen, die eng angekoppelt an bestimmte Microsoft Lösungen (zum Beispiel Dynamics AX oder Office 365) beziehungsweise betriebliche Aufgabenfelder License Management aufgestellt sind, dem intensiven Austausch mit Microsoft und natürlich dem aktiven Networking dienen.

Sie kennen vielleicht auch unseren mbuf Jahreskongress, dem Treffpunkt unserer Community im Frühjahr.

Jetzt gibt es zusätzlich die mbuf focus days.

Sich mal ganz gezielt einem Themenkomplex widmen und diesen von allen Seiten beleuchten, mal nicht die Softwarelösung in den Focus rücken, sondern die Herausforderung an sich – das sind die mbuf focus days.

Diese Veranstaltungen sollen in lockerer Abfolge durchaus auch gewollt unregelmäßig stattfinden. Eben genau dann, wenn wir als Community das Gefühl haben, dass da ein Thema besondere Aufmerksamkeit verdient hat.

Wir laden nun ein zum ersten

mbuf focus day IT-Security

vom    22.07.2019, 17:00 Uhr   bis   23.07.2019, 17:00 Uhr

im Radisson Blu Hotel, Mannheim

 

24 Stunden widmen wir dem Thema IT-Security und vor allem auch dem Austausch der Teilnehmer untereinander.

Auch wenn IT-Security das Focus-Thema ist, richtet sich die Veranstaltung nicht nur an Sicherheitsspezialisten, sondern vor allem auch an CIOs und IT-Leiter, CTOs, CISOs und andere an diesem Thema interessierte Personen.

Hier können Sie die Agenda und weitere Informationen zur Anmeldung downloaden.

Bitte beachten Sie die folgenden Rahmenbedingungen für die Anmeldung:

  • Mitarbeiter von mbuf Mitgliedsunternehmen nehmen kostenlos teil.
  • Für Ihre verbindliche Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an die mbuf Geschäftsstelle (info@mbuf.de).
  • Anmeldeschluss ist der 17.07.2019. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 100 begrenzt.
  • Sollten Sie sich angemeldet haben und dann doch nicht zu der Veranstaltung kommen können, melden Sie sich bitte bis zum 17.07.2019 ab. Da wir an die Stornierungsbedingungen des Hotels gebunden sind, müssen wir uns leider vorbehalten, Ihnen bei einer späteren Abmeldung eine No-Show-Gebühr von 99,00 EUR plus MwSt. in Rechnung zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung – bitte denken Sie an die begrenzte Teilnehmerzahl und entscheiden Sie sich schnell!

By | 2019-06-17T16:22:31+02:00 Montag, 17. Juni 2019|Arbeitsgruppen, Events|0 Kommentare

Was eine „Community“ ist und warum wir den Community-Gedanken mehr in den Fokus rücken wollen…

Wir – das Microsoft Business User Forum e.V. – sind eine starke Community von Business-Anwendern des Microsoft-Lösungsportfolios.

Das GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ist eines der Standardwerke, wenn es um Wirtschaft und Gesellschaft geht. Dort ist als Definition für Community zu finden:

Community bezeichnet ein organisiertes und soziales Netzwerk von miteinander in Interaktion stehenden Individuen, die sich innerhalb eines spezifischen Zeitraums auf affektive sowie auf kognitive Weise wechselseitig beeinflussen und ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickeln. Die soziale Interaktion zwischen den Mitgliedern einer Community unterliegt dabei i.d.R. einem gemeinsamen Ziel, geteilter Identität oder gemeinsamen Interessen.

Wir halten fest: Es geht um Interaktion, um gemeinsame Ziele, um ein Zusammengehörigkeitsgefühl, um wechselseitige Beeinflussung (was auch einen KnowHow-Transfer einschließt).

Seit 2004 hat sich das Microsoft Business User Forum e.V. – kurz mbuf – genau diesen Ansätzen verschrieben.

  • Unsere derzeit 13 mbuf Arbeitsgruppen pflegen die Interkation in ihren Arbeitsgruppentreffen und über die Grenzen der einzelnen Arbeitsgruppen hinaus
  • Unsere Mitglieder haben das gemeinsame Ziel, den Einsatz von Microsoft-Lösungen in ihren Unternehmen zu optimieren
  • Wir stehen zusammen, wenn es darum geht, Forderungen gegenüber Microsoft zu formulieren und mit Microsoft in einen kritisch konstruktiven Dialog einzutreten

Jetzt geht es darum, die Interaktion der mbuf Mitglieder untereinander und den Austausch mit Microsoft auch außerhalb der Arbeitsgruppen-Treffen zu intensivieren und dazu verstärkt neue Technologien zu nutzen.

  • Die Mitgliederversammlung 2019 hat dazu zum Beispiel beschlossen, das bisherige SharePoint-basierte „mbuf Portal“ zu schließen und auf die Plattformen Yammer und Teams zu wechseln
  • Wir wollen die bislang sehr statische mbuf Webseite nach und nach dynamischer gestalten und zur Interaktions-Plattform für unsere Community machen
  • Wir werden künftig noch häufiger Websessions einsetzen, um uns ressourcensparend untereinander auszutauschen
  • Wir möchten die verschiedenen SocialMedia-Kanäle intensiver in die Community-Aktivitäten einbinden
  • Wir möchten die Partner im mbuf Partnernetzwerk mehr als bisher in unsere Community einbinden und so Mehrwerte für unsere Mitgliedsunternehmen schaffen

Sie sind in Ihrem Unternehmen in der IT oder in der Fachabteilung (mit-) verantwortlich für den Einsatz von Microsoft-Lösungen? Sie suchen den Austausch mit Berufskolleginnen und Berufskollegen in anderen Unternehmen, die ähnliche Aufgabenprofile haben? Sie suchen den starken Draht zu Microsoft?

Dann werden Sie jetzt Teil unserer Community. Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen mehr Informationen über das Microsoft Business User Forum zukommen lassen können. Es gibt wirklich viele gute Argumente, die für eine Mitarbeit in unserer Community sprechen…

Brandaktuell aus der Druckerpresse: Unser mbuf Newsletter April 2019

Brandaktuell aus der Druckerpresse?
Brandaktuell – ja. Druckerpresse – nein.

Obwohl ich das noch erleben durfte. Mein Großvater war Redakteur bei einer großen Düsseldorfer Tageszeitung und da wurde in den 60er Jahren der Zeitungstext wirklich noch mit Linotype-Bleisatzmaschinen Zeile für Zeile gegossen und gesetzt. War immer sehr interessant für mich, wenn ich da mal zuschauen durfte.

Über was berichtet der mbuf Newsletter April 2019?
Hier das Inhaltsverzeichnis für Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandssprechers
  • Telemetriedaten-Übermittlung: Es bewegt sich was…
  • #mbufJK19: Ein Besuch lohnt sich…!
  • #mbufJK19: Unsere Medienpartner…
  • #mbufJK19: Sie spenden – wir verdoppeln…
  • #mbufJK19: Mitgliederversammlung mit Nachwahl eines Vorstandes
  • Erster mbuf focus day naht – Schwerpunktthema IT-Security
  • Für Hilfesuchende: Der SupportCLUB Deutschland
  • Wir wachsen weiter: Neue Mitglieder – Neue Partner
  • Aus den Arbeitsgruppen
  • AG CIO Kreis tagt bei WIELAND

Wie Sie sehen können, steht natürlich der mbuf Jahreskongress deutlich im Mittelpunkt dieses Newsletters. Mit Riesenschritten nähern wir uns dieser Veranstaltung und würden uns sehr freuen, auch SIE dort begrüßen zu können! Es gibt übrigens auch kostenfreie oder stark reduzierte Tickets

Den aktuellen mbuf Newsletter April 2019 können Sie hier downloaden. Hier finden Sie auch die Newsletter-Ausgaben der letzten 4 Jahre, falls Sie ein wenig in der mbuf Historie stöbern möchten.

Viele aktuelle Informationen – zum anstehenden #mbufJK19, aber auch zu anderen Themen – finden Sie in unserem Newsbereich.

Eine Übersichtsagenda, das vollständige Kongress-Programmheft zum Download und unseren Ticketshop finden Sie auf unserer eigens eingerichteten Kongress-Webseite.

By | 2019-04-11T08:51:05+02:00 Donnerstag, 11. April 2019|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Microsoft|0 Kommentare