Jahreskongress

Startseite/Jahreskongress

mbuf Jahreskongress 2017 erfolgreich abgeschlossen

Das Microsoft Business User Forum e.V. (mbuf) hat seinen Jahreskongress 2017 abgeschlossen.

Die Organisation dankt den Sponsoren und allen Aktiven, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.

Alle Teilnehmer des Jahreskongresses 2017 erhalten nach der Veranstaltung eine E-Mail mit Informationen zum Download der Präsentationen, soweit diese von den Vortragenden hierfür freigegeben wurden.

Auch Fotos von der Veranstaltung werden innerhalb der nächsten Tage unter mbuf.de/news veröffentlicht.

By | 2017-05-19T08:17:19+02:00 Mittwoch, 17. Mai 2017|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017 eröffnet

Der neunte Jahreskongress des Microsoft Business User Forums hat begonnen. Mitglieder und Interessenten fanden sich zur Eröffnung ein, die von Ralph Alkemade moderiert wurde, dem Vorstandssprecher der Anwenderorganisation. Er stellte die Agenda und das neue Veranstaltungskonzept vor, bei dem es – im Gegensatz zu den Vorjahren – gleich am Montag früh mit Vorträgen losgeht (die Mitgliederversammlung findet nun am Dienstag Vormittag statt).

mbuf hat mittlerweile 170 Mitgliedsunternehmen, die in die dreizehn Arbeitsgruppe Aktive entsenden. Im Einklang mit den AG-Aktivitäten arbeitet das vor zwei Jahren gegründete Partnernetzwerk.

Ralph Alkemade stellte die Sponsoren des Jahreskongress 2017 vor und dankt ihnen für Unterstützung der Veranstaltung. Als Ergänzung zu den Vorträgen der Sponsoren gibt es in diesem Jahr auch wieder Vorträge von mbuf Mitgliedsunternehmen wie B+M Blumenbecker GmbH, Norma Group Holding GmbH und Voith Digital Solutions GmbH.

Auch auf das aktuelle Thema Ransomware („Wannacry“) ging Ralph Alkemade ein, das als Weckruf an die IT-Abteilungen sieht, welche Patching und Security vernachlässigt haben. Das Fazit: Später den Schaden reparieren wird immer teurer als regelmäßiges Patchen.

By | 2017-05-19T08:17:19+02:00 Montag, 15. Mai 2017|Events, Jahreskongress|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017: Agenda aktualisiert…

Viele Dinge sind im Fluss – auch wenn man das bei manchen Dingen gar nicht so gerne sieht, weil man lieber auf fester Basis planen möchte.

Aber das Leben ist nunmal anders und so mussten wir z.B. wegen Erkrankung erneut Anpassungen an der Agenda für den mbuf Jahreskongress vornehmen. Die aktualisierte Kongress-Agenda können Sie in Form unseres ausführlichen Kongress-Heftes genauso als pdf herunterladen wie die überarbeitete Übersicht über die angebotenen Trainings Sessions der Dynamic Communities.

Wie? Sie sind noch nicht für den mbuf Jahreskongress 2017 angemeldet?

Link zu Infos rund um den mbuf Jahreskongress 2017:    http://mbuf.de/news
Unsere Kongress-Webseite mit Agenda und Anmeldemöglichkeit:   http://2017.mbuf.de
Eindrücke vom letzten mbuf Jahreskongress inkl. Interview mit Sabine Bendiek:   https://www.youtube.com/watch?v=qDDczQQAUF4

JETZT anmelden!

Übrigens: Den aktuellen mbuf Newsletter April 2017 können Sie hier herunterladen.

Der neue mbuf Newsletter April 2017 ist online …

Unsere Community wächst weiter. Regelmäßige Webcasts runden das Angebot für unsere Mitglieder ab. Neue Kooperationen schaffen neue Vorteile für unsere Mitglieder.

Alle 2 Monate gibt es die News aus unserer Community – Neues aus den Arbeitsgruppen, Neues über aktuelle Aktivitäten, Neues aus dem mbuf Partnernetzwerk …

Ganz aktuell gibt es natürlich Neuigkeiten über den anstehenden mbuf Jahreskongress 2017 (ausführliches Kongress-Programmheft hier).

War Ihnen z.B. schon bekannt, dass der mbuf Jahreskongress 2017 nicht nur eine hervorragende Basis für aktives Netzwerken ist, sondern auch wieder mit etlichen Highlights glänzt?

Daher hier noch einmal ein paar Eckpunkte:

  • Über 50 Vorträge unserer Mitgliedsunternehmen und unserer Aussteller / Sponsoren und Partner bieten jede Menge Informationen „aus der Praxis, für die Praxis“ – viele, mit denen wir in den letzten Tagen gesprochen haben, bestätigen uns, dass wir wieder eine ganz hervorragende Agenda mit vielen interessanten Themen zusammengestellt haben
  • Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience and Evangelism (DX) und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland, wird die Keynote halten und darlegen, wie neue Technologien die Welt von heute und morgen verändern können.
  • Die Dynamic Communities (AXUG, CRMUG, NAVUG PBIUG), die im letzten Jahr ihren European Congress parallel zu unserem mbuf Jahreskongress abhielten, bieten in diesem Jahr Kurse mit hochkarätigen Ausbildern / Sprechern an
  • An die 40 Aussteller zeigen im Foyer des ICS Anwendungen und Lösungen und informieren über ihr Leistungsportfolio
  • Manche Aussteller haben sogar Sonderaktionen anlässlich des mbuf Jahreskongresses angekündigt. So gibt es z.B. Surface Pro Notebooks zum Sonderpreis – also hier gleich die geplanten Investitionen umsetzen
  • Beim Abendevent wird uns der aus Funk und Fernsehen bekannte Psychologe Rolf Schmiel näherbringen, wie Motivation funktioniert – vielleicht ein gutes Werkzeug für Sie für die kommenden Wochen und Monate
  • Beim Abendevent werden wir nicht nur wieder ein 4-Gänge-Menü genießen können, sondern in einer Tombola auch etwas für den guten Zweck tun. Den Spendern der Sachpreise schon jetzt ein großes DANKESCHÖN
  • Mitglieder des Microsoft Business User Forum e.V. sind aufgerufen, bei der Mitgliederversammlung am Dienstagmorgen über eine Satzungsänderung betreffend der Zusammensetzung des Vorstandes zu entscheiden

Also. Warum sind Sie noch nicht angemeldet?

Link zu Infos rund um den mbuf Jahreskongress 2017:    http://mbuf.de/news
Unsere Kongress-Webseite mit Agenda und Anmeldemöglichkeit:   http://2017.mbuf.de
Eindrücke vom letzten mbuf Jahreskongress inkl. Interview mit Sabine Bendiek:   https://www.youtube.com/watch?v=qDDczQQAUF4

JETZT anmelden!

Den aktuellen mbuf Newsletter April 2017 können Sie hier herunterladen.

mbuf Jahreskongress rückt näher…

In 16 Wochen ist der mbuf Jahreskongress 2017 schon fast wieder Geschichte. Klingt noch wahnsinnig weit weg. Aber viele Dinge müssen recht frühzeitig geklärt werden und daher arbeitet das Kongress-Orga-Team schon jetzt auf vollen Touren. Hier ein paar erste Infos…

Vieles ist schon „gute Tradition“ beim mbuf Jahreskongress. Zum Beispiel unser Abendevent, bei dem in diesem Jahr Dipl.-Psych. Rolf Schmiel zu sehen sein wird (demnächst auch in der neuen Sat.1 Show „So tickt der Mensch“ als wissenschaftlicher Experte).

Es gibt aber auch Neues auf dem Kongress – nicht nur inhaltlich:

Erstmalig wird es einen Award geben für den besten Praxis-/Projektbericht aus einem Mitgliedsunternehmen. Wir haben das in unserem Dezember-Newsletter bereits angekündigt.
Erstmalig haben wir die Anzahl der Praxis-/Projektberichte auf 12 erhöht. Wir kommen damit einem dringenden Wunsch unserer Besucher nach noch mehr Praxisbezug nach.
Erstmalig werden wir 6 parallele Vortragsslots einplanen und kommen so in Summe auf über 50 Vorträge in zwei Tagen.
Erstmalig werden wir am Montag gleich mit der Kongresseröffnung und der Keynote – gehalten von einem Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH – beginnen und unsere mbuf Jahreshauptversammlung auf den Dienstagvormittag legen. Dadurch bieten wir unseren Kongressbesuchern, die nicht als stimmberechtigte Vertreter der Mitgliedsunternehmen an der Jahreshauptversammlung teilnehmen, die Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung.
Erstmalig werden die Dynamic Communities (AXUG, CRMUG, NAVUG) ihren Schwerpunkt auf die konkrete Wissensvermittlung legen und Kurzschulungen anbieten.

Noch können sich Mitgliedsunternehmen mit interessanten Vortragsthemen melden – vielleicht ist dies sogar ein Aufhänger, sich näher über eine Mitgliedschaft zu informieren, wenn man noch nicht Mitglied ist.

Für interessierte Anbieter gibt es auch Ausstellerfächen in unserer kongressbegleitenden Ausstellung.

Kontakt: zimmermann@mbuf.de

By | 2017-05-19T08:17:20+02:00 Dienstag, 24. Januar 2017|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress|0 Kommentare

Rückblick auf das Beste am mbuf Jahreskongress 2016 – Spenden für einen guten Zweck

Die Abendveranstaltung des Jahreskongresses 2016 ist den Teilnehmern sicher noch gut im Gedächtnis: Hervorragendes Essen, guter Wein, der Blick in die Zukunft – vermittelt durch Sven Gábor Jánszky – und die größte Tombola, die wir je hatten, mit wertvollen Preisen und einem Rekord-Ertrag von 4.990,09 €. Noch während der Abendveranstaltung entschied der Vorstand, die Spenden-Summe auf den Betrag von 7.000,00 € für einen guten Zweck aufzurunden.

Der mbuf Vorstand dankt allen Teilnehmern an der Abendveranstaltung, die durch ihr Los für die Tombola zu dieser hohen Gesamtspende beigetragen haben.

Schnell waren wir uns einig, dass die beiden Einrichtungen, die wir auch in den vergangenen Jahren unterstützt hatten, erneut eine Spende erhalten sollten.

Das ambulante Kinderhospiz Pusteblume in Backnang und das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf erhielten so jeweils eine Spende über 3.500 EUR für ihre wichtige Arbeit, Familien im Leben, im Sterben und in der Trauer zu begleiten.

Frau Mieke Müller-Nielsen, Koordinatorin für die Kinderhospizarbeit in Backnang, und Herr Heinz Franke, geschäftsführender Vorstand der Hospizstiftung Rems-Murr-Kreis e.V., waren hocherfreut, dass ich wieder mit einem großen Scheck erschien.

Die Würdigung der Arbeit der Stiftung durch mbuf ist aus Sicht von Herrn Franke auch Ausdruck des generell gestiegenen Bewusstseins innerhalb der Gesellschaft, dass der Tod und das Sterben zum Leben dazugehören. Vor 20 Jahren wären Diskussionen, wie sie im Kontext zum Gesetzgebungsverfahren zur Hospiz- und Palliativversorgung im letzten Jahr stattgefunden haben, nicht vorstellbar gewesen. Insgesamt sieht er die Arbeit der Stiftung damit auf einem guten Weg.

Frau Müller-Nielsen berichtete aus ihrer aktiven Arbeit als Betreuerin und schilderte eindrucksvoll, wie sie einen Vater dabei unterstützt hat, seinen Kindern zu vermitteln, dass die mit Krebs im Krankenhaus liegende Mutter nicht mehr nach Hause kommen wird. Seit Frühjahr 2016 betreut sie diese Familie und half dem Vater auch organisatorisch, kurzfristig eine Ganztagsbetreuung für die Kinder zu finden. Eine besondere Bestätigung ihrer Arbeit erhält sie dadurch, dass die Kinder sukzessive Vertrauen fassen und mit der schwierigen Situation immer besser umgehen können.

Für mich ist diese Arbeit der Stiftung sehr wertvoll, und daher habe ich den Scheck über 3.500 EUR sehr gerne überreicht. Das Bild zeigt Herrn Franke, Frau Mieke Müller-Nielsen und mich bei der Scheckübergabe in Backnang.

Wenn Sie sich über die Arbeit der beiden Organisationen informieren wollen, besuchen Sie einfach deren Websites:

Hier finden Sie auch Erlebnisberichte von ehrenamtlichen Helfern und die Kontoverbindungen, wenn Sie selber spenden möchten.

By | 2017-05-02T13:17:51+02:00 Freitag, 9. Dezember 2016|Events, Jahreskongress, Vorstand|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017: Erster Call for Papers, Ankündigung Prämierung „Projekt des Jahres“

Noch trennen uns rund fünf Monate vom mbuf Jahreskongress 2017. Vielen mag das als eine lange Zeit erscheinen. Ist ja fast noch ein halbes Jahr hin – und es läuft bis zum Mai sprichwörtlich noch viel Wasser den Rhein herunter.

Ja – richtig. Und trotzdem wundern wir uns alle immer wieder, wie schnell fünf Monate vergehen können. Vielleicht ist Ihnen ja auch der Sommerurlaub noch so gegenwärtig, als wäre er erst gestern zu Ende gegangen – und doch steht schon Weihnachten vor der Tür.

Daher richten wir jetzt, im Dezember, schon mal ganz bewusst einen ersten Aufruf an alle IT-Verantwortlichen in unseren Mitgliedsfirmen, den mbuf Jahreskongress mit einem Projektbericht zu bereichern.

Die Auswertung der Feedback-Bögen haben in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass diese Projektberichte aus den Mitgliedsunternehmen besonders geschätzt werden. Sie bieten absoluten Praxisbezug, zeigen Probleme und deren Lösungen auf und bieten zahlreiche „lessons learned“. Doch wir können den Kongressbesuchern solche Highlights nur bieten, wenn Mitgliedsunternehmen – also Sie – bereit sind, aus ihren Unternehmen zu berichten.

Neu: Das „Projekt des Jahres“

Wir werden beim kommenden Jahreskongress die Möglichkeit bieten, dass die Zuhörer die Projektberichte aus den Unternehmen bewerten. Der am besten bewertete Projektbericht wird beim Abend-Event mit dem Award „Projekt des Jahres“ gewürdigt. Wir hoffen, dass dies ein zusätzlicher Anreiz für unsere Mitglieder ist, ihre Projekte beim mbuf Jahreskongress vorzustellen.

By | 2017-05-02T13:17:51+02:00 Freitag, 9. Dezember 2016|Events, Jahreskongress|0 Kommentare

mbuf Jahreskongress 2017: Starke Nachfrage nach Ausstellerplätzen und Referentenslots

Innerhalb einer Woche waren über die Hälfte der Aussteller-/Sponsorenplätze für den mbuf Jahreskongress 2017 vergeben. Das ist erneut ein überwältigendes Echo auf unsere Sponsorenausschreibung!

Besonders erfreulich ist dabei, dass etliche neue Anbieter mit an Bord sind, welche die hervorragende Kontaktmöglichkeiten zu einem hochkarätigen Fachpublikum nutzen wollen.

Wenn Ihr Unternehmen Dienstleistungs- oder Lösungsanbieter ist, dann sollten Sie sich jetzt umgehend für eine Teilnahme am mbuf Jahreskongress entscheiden. Aktuell haben wir nur noch Standplätze zu vergeben, doch auch deren Zahl ist endlich!

Sollten Sie die Ausschreibungsunterlagen nicht gleich finden, dann bitte bei unserer Frau Meyer die Unterlagen erneut anfordern.

Erste Informationen zum mbuf Jahreskongress 2017 finden Sie hier.

By | 2017-05-02T13:17:51+02:00 Freitag, 9. Dezember 2016|Events, Jahreskongress, Kooperationen|0 Kommentare