Die Fachabteilungen werden zunehmend zum Treiber in Sachen Fortentwicklung der IT (und die IT-Abteilungen damit zum Getriebenen), IoT erzeugt große kaum beherrschbare Datenmengen mit oft zunächst zweifelhaftem Erkenntniswert, hybride IT-Infrastrukturen mit wachsendem Cloudanteil werfen nicht nur Fragen in Richtung IT-Security auf. Kurzum – das Leben der IT-Verantwortlichen ist nicht einfacher geworden. Und die Rolle der IT-Verantwortlichen im Unternehmen unterliegt in diesen Zeiten einem dramatischen Wandel.

Zu ähnlichen Ergebnissen kommt eine interessante Studie von Inforsacom LOGICALIS:
http://www.de.logicalis.com/Wissen-teilen/Downloads/cio-studie-2016/cio-survey-2016/

Aus den Erfahrungen anderer lernen. Das Rad nicht immer selber neu erfinden.
Das ist – neben den hervorragenden Kontakten zu Microsoft – einer der wesentlichen Aspekte einer Mitarbeit in den Arbeitsgruppen des Microsoft Business User Forum (mbuf).

Jetzt ist die Zeit gekommen, in einer aktiven Community gemeinsam mit anderen Betroffenen den besonderen Herausforderungen dieses Wandels ins Gesicht zu schauen und mögliche Lösungswege zu finden. Jetzt Mitglied werden und sich die Vorteile sichern. Infos über mbuf finden Sie auf unserer Webseite. Auch einen Film, der im Mai diesen Jahres auf dem mbuf Jahreskongress 2016 gedreht wurde.

Übrigens: Am 15. & 16. Mai 2017 findet im ICS Stuttgart wieder der mbuf Jahreskongress statt – SAVE-the-DATE !  Weitere Details zu dieser Veranstaltung gibt es demnächst online…