itSMF – Jahreskongress in neuer Location

/, Kooperationen/itSMF – Jahreskongress in neuer Location

itSMF – Jahreskongress in neuer Location

Der itSMF Jahreskongress zieht um.
Neuer Veranstaltungsort ist die Rhein-Mosel-Halle in Koblenz.

Der bereits 17. itSMF Jahreskongress am 5. + 6. Dezember 2017 bringt IT-Entscheider, Organisations- und Projektleiter, IT-Profis und IT Service Manager aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zusammen. Bereits am Montag, den 4. Dezember finden drei Pre-Workshops statt.

Die Veranstaltung ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt für die ITSM-Branche und eine wichtige Informationsquelle. Sie bietet

  • über 40 Fachvorträge,
  • übergreifende Keynotes,
  • Anwenderforen – „Vorträge aus der Praxis für die Praxis“,
  • „Birds of a Feather“-Tische – Diskutieren mit Profis und Gleichgesinnten,
  • ITSM Barcamp,
  • über 35 Aussteller,
  • über 400 Teilnehmer
  • und – ganz neu: eine Abendgala auf dem Rhein.

Themen sind unter anderem:

  • Enterprise Service Management – Service Management für andere Geschäftsprozesse außerhalb der IT
  • Servicekataloge in der Praxis
  • Request Fulfillment – Anforderungen an Formulare und Workflows
  • ESM im Spiegel von Internet of Things / Industrie 4.0
  • DevOps und ITSM
  • Incident Management und Predictive Maintenance
  • Multi Provider Management / Service Brokerage

Im Rahmen der Veranstaltung wird der Award für das beste IT Service Management Projekt des Jahres 2017 an die Organisation verliehen, die in den Augen des Jahreskongress-Publikums das erfolgreichste und herausforderndste IT Service Management Projekt in 2017 abgeschlossen hat.

Auch das Microsoft Business User Forum wird vor Ort vertreten sein.

Das komplette Programm des zweitägigen Jahreskongresses steht zum Download bereit unter
itsmf.de/fileadmin/Kongress/2017/Dokumente/JK17_Programm_Web.pdf

Jetzt online anmelden unter
www.itsmf.de/jahreskongress/jk17/jk17anmelden.html

By | 2017-10-23T14:45:56+02:00 Montag, 23. Oktober 2017|Events, Kooperationen|0 Kommentare

About the Author:

Die Redaktion betreut die Website des Microsoft Business User Forums. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.