Wer wir sind – und was wir tun

Das Microsoft Business User Forum e.V. mit Sitz in München (mbuf) ist die unabhängige Anwendergemeinschaft für alle Firmen und Organisationen im deutschen Sprachraum, bei denen Software aus dem Hause Microsoft einen wesentlichen Produktionsfaktor darstellt.

Unsere Aufgabe: Die Vertretung Ihrer Interessen

„Produkte sind nicht das Problem. Sie sind nicht einmal zentrales Thema. Uns geht es um Lösungen.“

Ob Firma, Behörde oder öffentliche Einrichtung: mbuf versteht sich als unabhängiger „Anwalt“ und Fürsprecher aller Organisationen gegenüber Microsoft. Im kontinuierlichen Dialog mit der Geschäftsführung von Microsoft und den verschiedenen Produkteinheiten arbeiten wir daran, die Angebote des Softwareherstellers für die Nutzung im professionellen Umfeld zu optimieren.

Dabei geht es nicht nur um Produkte und Technologien, sondern vor allem um Services und Management-Aspekte wie Lizenz-, Workplace– und Rechenzentrums -Management.

Die mbuf Arbeitsgruppen

Basis der Arbeit von mbuf sind die Arbeitsgruppen. Hier treffen sich die IT-Verantwortlichen aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, um zielgerichtet an Szenarien zu arbeiten, wie sie uns täglich in großen IT-Infrastrukturen begegnen. Dabei können wir bedarfsweise auch auf Ressourcen aus dem Hause Microsoft zugreifen, um schneller zu Resultaten zu gelangen.

Vom „Produktreigen“ zur konkreten Lösung

„Durch den Austausch im Microsoft Business User Forum konnten wir in kürzester Zeit eine Lösung implementieren, die uns andernfalls das Vielfache des Jahresmitgliedsbeitrags gekostet hätte.“

Allzu oft erscheint die praktisch unüberschaubare Microsoft-Produktpalette den IT-Verantwortlichen als überwältigendes, unstrukturiertes Sammelsurium. In mbuf finden sie den „Missing Link“ – die Vernetzung von Produkten zu Lösungen.

Das Networking und der Erfahrungsaustausch bei mbuf stellen für viele Mitglieder den größten Mehrwert dar, da sie hier mit Kollegen an praxisnahen Fragestellungen arbeiten können.

Außerdem erhalten mbuf Mitglieder exklusive und frühzeitige Informationen über Produkt- und Servicestrategien von Microsoft. So können sie oft schneller als der Wettbewerb die richtigen Weichenstellungen für ihre Microsoft-Infrastrukturen vornehmen.

IT am Scheideweg

Die Informationstechnologie steht an einem Wendepunkt. Sie wird von einem bloßen Bestandteil der Infrastruktur zu einem Instrument der Unternehmensstrategie.

Gleichzeitig lastet auf IT-Leitern in Unternehmen und Behörden ein zunehmender Legitimationsdruck: Die Vorgabe lautet, mit schrumpfenden Etats nicht nur das laufende Geschäft zu sichern, sondern auch die Grundlagen für das (e-)Business von morgen zu schaffen.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtiger denn je, die Vision und Strategie von Microsoft zu kennen und darauf Einfluss zu nehmen. Wer sich durch Investitionen an einen derart einflussreichen Hersteller bindet, will und muss wissen, womit er zu rechnen hat – jetzt und in Zukunft.

Eben dies ist der Kern unserer Arbeit:
Die Zukunft Ihrer IT mit den Produkten und Services von Microsoft plan- und überschaubar zu machen.

Fortschritte machen – mit, nicht gegen Microsoft

Wir suchen den ständigen, kritischen Dialog mit Microsoft und arbeiten dabei auf vielen Ebenen intensiv zusammen.

Nichtsdestotrotz ist unsere Unabhängigkeit (organisatorisch wie auch finanziell) ein Asset , das wir sehr hoch schätzen – und das immer die Grundlage unserer Arbeit darstellen wird. Produkte und Services von Microsoft sind Werkzeuge für unsere tägliche Arbeit, nicht mehr und nicht weniger.

Auf dieser Grundlage Lösungen zu entwickeln, mit denen unsere Mitgliedsfirmen (noch) erfolgreicher in ihren Märkten agieren können, ist unser gemeinsames Anliegen.

Wollen auch Sie IT-Trends mitgestalten, anstatt ihnen nur zu folgen? Dann würden wir uns freuen, Sie als mbuf Mitglied zu begrüßen.