Arbeitsgruppen

/Arbeitsgruppen
Arbeitsgruppen 2021-07-06T14:46:26+02:00

„Der wichtigste Benefit unserer Arbeit in den AGs: Es gibt keinen Stille-Post-Effekt. Was wir hier tun, zeigt Wirkung – nicht zuletzt bei Microsoft selbst.“

 

Die Arbeitsgruppen (AGs) sind Dreh- und Angelpunkt des Microsoft Business User Forums. Hier werden (meist unter Beteiligung von Mitarbeitern der Microsoft Deutschland GmbH) aktuelle IT-Themen erarbeitet, Lösungen vorgestellt und weiter entwickelt.

Auf den Seiten der AGs erfahren Sie mehr über deren Aktivitäten. Bevorstehende Workshop-Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Derzeit sind die folgenden mbuf Arbeitsgruppen aktiv:

Bitte beachten Sie: Nur die wichtigsten Termine werden im News-Bereich der mbuf Site angekündigt. Interne AG-Termine werden deren Mitgliedern immer direkt mitgeteilt. Auch kann es zu kurzfristigen Terminverschiebungen kommen. Informieren Sie sich gegebenenfalls bitte direkt beim Leiter der jeweiligen AG.

mbuf_Illustration_2015_4422_HQ

 

Die AG-Paten

Microsoft Deutschland stellt jeder Arbeitsgruppe ständige Paten zur Seite. So ist ein permanenter, direkter Austausch mit dem Hersteller gewährleistet. mbuf wiederum sorgt dafür, dass die Ergebnisse und Anforderungen aus den AGs an Microsoft herangetragen werden.

Ergänzende Informationen

< 2021 >
Dezember
Mon
Die
Mit
Don
Fre
Sam
Son
November
November
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • Webcast - Objektkultur Software GmbH
    14:00 -15:00
    10.12.2021

    Infrastructure as Code als moderne Form der Infrastrukturbereitstellung

    Initiiert von der AG Enterprise Infrastructure
    Infrastructure as Code (IaC) ist ein Paradigma in der Informationstechnik, dass die Beschreibung von Hardware in maschinenlesbarem Code vorsieht. Auf diese Weise lassen sich der Aufbau und das Management von IT-Infrastruktur in der Cloud in hohem Maße automatisieren, um punktgenau auf wechselnde bzw. neue Anforderungen reagieren zu können.Nutzen Sie bereits die Cloud und möchten Sie sie weiter automatisieren? Cloud-Experte Christian Dörrer zeigt Ihnen den Einstieg in die moderne Form der Infrastrukturbereitstellung.
    Referent: Christian Dörrer, Program Manager Cloud Development & Integration, Objektkultur Software GmbH
    Er ist seit über 15 Jahren in der IT-Branche tätig und hat mehr als 8 Jahre Erfahrung als Projektleiter und Architekt in großen Kundenprojekten. Herr Dörrer berät seine Kunden mit fundierten Technologie-Know-how in den Bereichen Microsoft Cloud, Collaboration und Security zielgerichtet zu einer individuellen Cloud-Strategie. 
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • ABGESAGT - CRM Stammtisch
    16:30 -18:00
    20.12.2021
    Gut funktionierende CRM-Lösungen erlauben eine klare Fokussierung auf die Kundenbeziehung. Wer die Kundenbedürfnisse und die Kundenbeziehung in den Mittelpunkt seiner Anstrengungen stellt, verschafft sich damit einen Vorsprung im Markt. Vielleicht wird CRM – obwohl oft eher stiefmütterlich behandelt – damit zum wichtigen Matchwinner-Faktor.Wir sind der festen Überzeugung, dass es mehr als genug Themen und Fragestellungen gibt, die im Bereich CRM zu diskutieren wären.Hier nur ein paar Beispiele:• Wie kann ich meine vorhandene on prem Version in die Cloud bringen?• Wie sieht die künftige „CRM-Welt“ im Microsoft Kosmos aus?• Wie sieht es bei künftigen CRM-Versionen mit den Schnittstellen aus?• Wie kann die Microsoft CRM-Lösung optimal mit M365 und LinkedIn zusammenarbeiten?Vielleicht können Sie durch einen fachlichen Austausch an unserem CRM-Stammtisch die Weichen für Ihre CRM-Umgebung besser stellen?Die CRM-Stammtische finden immer am dritten Montag im Monat statt.Wenn Sie Mitarbeiter von mbuf Mitgliedsunternehmen sind und an den CRM-Stammtischen teilnehmen möchten, melden Sie sich über info@mbuf.de bei unserer Geschäftsstelle an. Nennen Sie uns bei dieser Gelegenheit gerne auch Themen und Fragestellungen, die Sie besonders interessieren – beziehungsweise, falls Sie Anbieter sind, Themen, die Sie gerne vorstellen würden.Ihr Unternehmen ist noch nicht Mitglied im Microsoft Business User Forum e.V. (mbuf)?Nehmen sie Kontakt mit uns auf!
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar
Januar