News

4 05, 2020

Der mbuf Newsletter April ist online…

By | 2020-05-04T17:03:48+02:00 Montag, 4. Mai 2020|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Kooperationen, Microsoft, Partnernetzwerk, Vorstand|0 Kommentare

Alle 2 Monate gibt es von uns einen aktuellen Newsletter. Das sind Sie inzwischen so gewohnt und das soll sich auch in Zeiten von Corona Covid-19 nicht ändern. Schlimm genug, dass man auf so viele andere liebgewonnene Dinge verzichten muss…

Was gibt es bei mbuf, den mbuf Freunden und Partnern Neues?

Natürlich spielt auch bei uns das Thema Corona Covid-19 ein Rolle. Wir wollen darüber berichten, wie unsere Community mit den Kontakteinschränkungen klar kommt. Wie kann „Community“ funktionieren, wenn man sich nicht mehr in den mbuf Arbeitsgruppen treffen kann?

Und wie setzt man eine mbuf Mitgliederversammlung auf, auf die man aus Satzungsgründen nicht verzichten kann? Und dann stehen ja da auch noch Vorstandswahlen an…

Das Schlagwort heißt „virtuell„. Arbeitsgruppentreffen werden virtuell, die Mitgliederversammlung wird virtuell und mbuf beteiligt sich zum ersten mal aktiv an einem dreitägigen virtuellen Kongress. Spannende Zeiten!

Wir nehmen Sie mit in diese Welt des (noch) Unbekannten, lassen Sie hinter die Kulissen schauen.
Hier können Sie den mbuf Newsletter April 2020 herunterladen.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und freuen uns auch über Ihre Rückmeldungen.

Kennen Sie übrigens schon unser neues „AboutUs“? Nein? Dann jetzt gleich mal reinschauen

9 04, 2020

Trotz Corona – oder gerade jetzt: Ein Gruß zum Osterfest…

By | 2020-04-09T12:45:34+02:00 Donnerstag, 9. April 2020|Arbeitsgruppen, Mitglieder, Partnernetzwerk, Vorstand|0 Kommentare

Ostern 2020. Verrückte Zeiten. Die Corona-Pandemie bestimmt unser Leben. Wochen der Unsicherheit und der Hiobsbotschaften liegen hinter uns, entbehrungsvolle Wochen voller Unwägbarkeiten liegen vermutlich noch vor uns. Keiner weiß so richtig, was das Morgen wirklich bringt, und wir müssen sehr flexibel darauf reagieren. „Auf Sicht fahren…„, diese Handlungsempfehlung liegt in aller Munde.

Wenn wir dieser teils surrealen Situation etwas Gutes abgewinnen können, dann ist es die Tatsache, dass wir in einem quasi erzwungenen, sehr großen Live-Experiment in sehr kurzer Zeit neue Arbeitsformen und neue Technologien eingeführt haben. Das, was sonst Monate oder Jahre gedauert hätte, wurde nun in Tagen und Wochen geschafft. Dies ist eine Leistung, auf die wir alle stolz sein können.

Eines scheint mir sicher – und ich kann das nur mantrahaft immer wieder wiederholen:
Nach Corona wird alles anders sein. Nicht unbedingt schlechter, nicht unbedingt besser. Aber schlicht anders.

All das, was wir jetzt erkennen und lernen mussten, wird uns irreversibel prägen und unsere Zukunft bestimmen. Damit kann die Krise auch Aufbruch und Neuorientierung bedeuten.

Ich bin überzeugt, dass eine Community wie mbuf, eine Plattform für den Ideenaustausch und KnowHow-Transfer, in diesen Zeiten sehr wertvoll sein kann. „Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“, das kann in diesen Tagen Zeit und Geld sparen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die unsere Community bietet!

Derzeit sind die Möglichkeiten des persönlichen face-to-face Austausches bekanntermaßen stark eingeschränkt. Unsere Community bleibt trotzdem weiter aktiv – wird sogar in manchen Bereichen aktiver als zuvor. Online Meetings, Webcasts und Webinare sind die Wahl der Stunde und auch wir nutzen diese Instrumente intensiv. Bringen Sie sich ein, machen Sie mit!

Mein „Osterwunsch“ an Sie wäre, dass Sie auch anderen IT-Professionals, die mbuf noch nicht kennen, unsere mbuf Community näher bringen. Sprechen Sie bei jeder Gelegenheit über mbuf, erwähnen Sie mbuf in Beiträgen in den „Sozialen Medien“. Oder verbreiten Sie unsere aktuell frisch zusammengestellte  AboutUs-pdf über alle verfügbaren Kanäle – auch innerhalb ihres Unternehmens. Dies alles stärkt unsere Community und kommt so uns allen zu Gute.

So – nun bleibt mir, auch im Namen des gesamten Vorstandes Ihnen ein stress- und virenfreies Osterwochenende zu wünschen… Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Charly Zimmermann
Microsoft Business User Forum e.V.
Geschäftsführer

16 03, 2020

#mbufJK20 – eine Absage war leider unvermeidlich

By | 2020-03-16T12:52:18+01:00 Montag, 16. März 2020|Events, Jahreskongress|0 Kommentare

Die Anzahl der mit dem COVID-19 Virus infizierten Personen steigt weiter exponentiell an. Bundeskanzlerin Merkel, Gesundheitsminister Spahn und die Spezialisten des Robert Koch Instituts haben eindringlich dazu aufgefordert, soziale Kontakte wo immer möglich zu vermeiden. Das öffentliche Leben in Deutschland wird mehr und mehr eingeschränkt, um die Geschwindigkeit der Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Alle Teile der Gesellschaft sind aufgefordert, ihren Anteil zum Kampf gegen diese Pandemie beizutragen.

Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand des Microsoft Business User Forum e.V. beschlossen, den 12. mbuf Jahreskongress am 12. & 13. Mai 2020 aus Gründen höherer Gewalt abzusagen. In diesem Jahr wird es leider keinen Jahreskongress geben.

Ganz konkret waren es die folgenden Randbedingungen, die eine Absage unausweichlich machten:

  • Das Land Baden-Württemberg wie auch die Stadt Karlsruhe haben Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen verboten – zunächst bis zum 19. April, aber die Entwicklung der Infektionsraten lässt erahnen, dass solche Regelungen eher noch verschärft werden könnten und dass dieser Ausnahmezustand auch über den 19. April hinaus bestehen wird.
  • Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern sind am stärksten durch Covid-19 betroffen – und genau aus diesen wirtschaftsstarken Bundesländern hätten wir die meisten Besucher erwartet.
  • Von unseren mbuf Mitgliedsunternehmen erhalten wir den Hinweis, dass Dienstreisen – insbesondere aber der Besuch von Messen und Kongressen – derzeit nicht genehmigt werden.
  • Last but not least können und wollen wir als Verband und Community uns der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung nicht entziehen, alles dafür zu tun, dass sich der Covid-19 Virus langsamer verbreitet.

Wir werden auf unserer Kongress-Webseite eine Auswahl von Success Stories und Use Cases zum Download anbieten, die unsere Aussteller und Sponsoren auf dem #mbufJK20 präsentiert hätten. Wir möchten auch unsere Agenda in Kurzform dort weiterhin bereithalten, damit Sie ersehen können, welche Anbieter sich mit welchen Themen dort präsentiert hätten. Darüber hinaus möchten wir auf unsere freitäglichen Webcasts hinweisen, die sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Wenn Sie daran Interesse haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir hoffen, dass Sie persönlich nicht durch den Corona-Virus betroffen sind, und wünschen Ihnen, Ihren Familien und Kolleginnen und Kollegen alles Gute – insbesondere Gesundheit!

4 03, 2020

#mbufJK20 und das Thema Corona-Virus

By | 2020-03-04T13:56:28+01:00 Mittwoch, 4. März 2020|Events, Jahreskongress, Microsoft, Mitglieder|0 Kommentare

Seit Wochen ist das Thema Corona-Virus in den Schlagzeilen. Was zunächst wie eine rein chinesische Angelegenheit aussah, hat sich – dank internationaler Wirtschafts- und Handelsbeziehungen und ungebremster Reisefreude – zum internationalen Problemfall gemausert. Aus einer lokalen Epidemie wurde inzwischen eine Pandemie.

Wir lesen in diesen Tagen auch vermehrt über die Absage oder zeitliche Verschiebung von Ausstellungen, Messen und Konferenzen. Grund genug für den Vorstand des Microsoft Business User Forum e.V., sich ebenfalls mit einer Risikobewertung im Hinblick auf den 12. mbuf Jahreskongress am 12. & 13. Mai in Karlsruhe zu befassen.

Der Vorstand ist bei seiner letzten Vorstandssitzung am Montag, 02.03.2020, zu einer klaren Entscheidung/Aussage gekommen:

  • Derzeit sieht der mbuf Vorstand keine Veranlassung, den mbuf Jahreskongress abzusagen.
  • Die Veranstaltung hat einen begrenzten Rahmen, die einzelnen Teilnehmer – Fachbesucher wie Aussteller – sind namentlich bekannt und wir gehen davon aus, dass unsere Kongress-Besucher mit hoher Verantwortung mit dem Thema Corona-Virus umgehen.
  • Der Vorstand des Microsoft Business User Forum e.V. wird aber die weitere Entwicklung beobachten und man kann aus heutiger Sicht natürlich nicht völlig ausschließen, dass der #mbufJK20 – zum Beispiel auf Grund von behördlichen Auflagen – nicht stattfinden kann.
  • Derzeit ist der Vorstand aber festen Willens, den 12. mbuf Jahreskongress – in enger Abstimmung mit der Messegesellschaft Karlruhe und den zuständigen Behörden – wie geplant durchzuführen.

Wir freuen uns also auf Ihren Besuch auf dem #mbufJK20. Informationen zu unserem Jahreskongress, die Agenda und den Ticketshop findet man auf https://2020.mbuf.de

Vergünstigte Tickets halten die Aussteller und Sponsoren des #mbufJK20 bereit. Gehen Sie auf unsere Partner zu.

Kostenlose Tickets erhalten die Mitarbeiter unserer mbuf Mitgliedsunternehmen. Das gilt auch für Unternehmen, die noch jetzt kurz vor dem Kongress Mitglied werden! Sie sind interessiert an einer Mitgliedschaft? Einfach Kontakt aufnehmen… (https://mbuf.de/mbuf/kontakt)

Auch der Newsbereich der mbuf Webseite hält weitere Hinweise zum Kongress und zur mbuf Community bereit.

Sollten sich neue Fakten ergeben, die eine andere Beurteilung erfordern, werden wir Sie umgehend informieren.

28 02, 2020

Der mbuf Newsletter Februar 2020 ist online…

By | 2020-02-28T12:48:27+01:00 Freitag, 28. Februar 2020|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

Alle zwei Monate berichten wir in unserem mbuf Newsletter über Themen rund um das Microsoft Lösungsportfolio, über unsere mbuf Community, über unsere mbuf Partner und über anstehende oder gerade beendete Events.

Wir widmen uns im aktuellen Newsletter natürlich intensiv dem 12. mbuf Jahreskongress im Mai 2020 in Karlsruhe. Noch rund 10 Wochen dauert es, bis sich die Pforten des #mbufJK20 öffnen. Der Ticketverkauf ist gestartet, das Programm steht und wir haben bereits an alle Mitglieder unsere FREE-Codes zum Erwerb kostenfreier Tickets verschickt. Werfen Sie doch gleich mal einen Blick auf unsere Kongress-Webseite, die in den kommenden Wochen immer wieder aktualisiert wird.

Aber es gibt noch ein paar andere Themen, die für die Microsoft Anwender-Community von Interesse sind. Zum Beispiel unsere Gespräche mit VOICE e.V., die uns die Chance eröffnen, mit noch mehr Microsoft Anwenderunternehmen in Kontakt zu kommen. Wir wollen auf diese Weise auf noch breiterer Basis noch besser die reale „customer experience“ gebündelt an Microsoft herantragen.

In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters lesen Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandssprechers
  • Telemetriedaten aus Office 365 und neue Bestimmungen für Onlinedienste
  • #mbufJK20 – Ticketverkauf gestartet, Programmübersicht online
  • #mbufJK20 – Ein wichtiges Zukunftsthema in der Keynote
  • #mbufJK20 – unsere Aussteller und Sponsoren
  • #mbufJK20 – Infos für Schnäppchenjäger: So kommt man zu vergünstigten oder gar kostenlosen Tickets…
  • #mbufJK20 – Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen: Macher gesucht…
  • mbuf focus days Dynamics 365 – Save the date
  • Arbeitsgruppe Dynamics AX – Fi/Co mit neuem Elan
  • DIGITAL FUTUREcongress Frankfurt – ein kurzes Streiflicht
  • Gemeinsam mehr erreichen: mbuf steht im Kontakt mit VOICE e.V.
  • Impressum und Kontakt

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Sie möchten auch Teil unserer Community werden?
Nehmen Sie einfach ganz formlos Kontakt mit uns auf…

7 02, 2020

mbuf auf dem DIGITAL FUTUREcongress Frankfurt

By | 2020-02-07T10:46:50+01:00 Freitag, 7. Februar 2020|Arbeitsgruppen, Kooperationen, Microsoft|0 Kommentare

Das Microsoft Business User Forum e.V. – kurz: mbuf – präsentiert sich auf dem DIGITAL FUTUREcongress am 18. Februar 2020 in Frankfurt mit einem eigenen Stand.

In Absprache mit dem Veranstalter übernimmt darüber hinaus mbuf Geschäftsführer Karl G. „Charly“ Zimmermann die Rolle des Guides bei mehreren „visitor tours“, bei denen Aussteller-Stände von Microsoft-Partnern besucht werden.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt (ermäßigte Tickets über mbuf erhältlich – mbuf Mitglieder können Freitickets erhalten, solange Vorrat reicht; nehmen Sie unter info@mbuf.de Kontakt auf). Auch die Teilnahme an den geführten Rundgängen sollten Sie jetzt buchen.

By-the-way: Sie haben sich den 12. & 13. Mai 2020 schon geblockt? Da findet der 12. mbuf Jahreskongress #mbufJK20 in Karlsruhe statt. Tickets und Agenda demnächst auf http://2020.mbuf.de

   

21 01, 2020

Microsoft zwingt Dynamics-Anwender in die Cloud…

By | 2020-01-21T16:11:51+01:00 Dienstag, 21. Januar 2020|Arbeitsgruppen, Dynamics AX, Dynamics CRM, Dynamics NAV, Events, Jahreskongress, Microsoft|0 Kommentare

… so titelte die Publikation „DataCenter-Insider“ der Vogel IT-Medien GmbH in ihrer Ausgabe von Mitte Januar.

Ist das Ende der OnPrem Version der Microsoft ERP-Lösung MS Dynamics nun in Sicht?
Und war die Hybrid-Lösung vielleicht nie wirklich ernsthaft angedacht?

Die Geschäftspolitik von Microsoft wirft Fragen auf.

Seit Satya Nadella seine „Cloud first, Mobile first“ Strategie verkündet hat, versucht der Software-Gigant zunehmend seine Kunden mehr oder weniger sanft in die Cloud zu drängen. Nicht alle Unternehmen können und wollen damit leben. Der Weg kann für die Unternehmen steinig werden.

Das Microsoft Business User Forum (mbuf), die Community der Microsoft Business User auf Entscheiderebene, hat ganz klar Stellung bezogen – in diesem Artikel des DataCenter-Insider, aber auch im IT-Matchmaker.guide Heft „Microsoft Dynamics 2020“.

Sie möchten Teil unserer Community werden und sowohl mit Berufskollegen aus anderen Unternehmen, als auch mit Microsoft Themen rund um den Einsatz der Microsoft Lösungen diskutieren? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf – Themen gibt es mit Sicherheit genug…

Wir begrüßen Sie auch gerne auf dem 12. mbuf Jahreskongress am 12. & 13. Mai 2020 in Karlsruhe. In über 50 Vorträgen, Präsentationen und Diskussionen wollen wir gemeinsam ergründen, wie wir die digitale Zukunft meistern können.

  

8 01, 2020

Der steinige Weg… mbuf nimmt Stellung zum Umzug von Dynamics in die Cloud

By | 2020-01-08T15:52:21+01:00 Mittwoch, 8. Januar 2020|Arbeitsgruppen|0 Kommentare

Cloud first“ – das ist die klare Marschrichtung von Microsoft seit Satya Nadella im Jahre 2014 die Führung des Softwaregiganten übernommen hat. Doch wie sieht am Beispiel der Microsoft ERP-/CRM-Systeme der – oft steinige – Weg in die Cloud aus und welche Stolperfallen lauern?

Im aktuellen IT-Matchmaker.guide Heft „Microsoft Dynamics 2020“ äußern sich mbuf Vorstandssprecher Ralph Alkemade, Vorstandsmitglied Marc Alvarado und Martin Drude, der die Arbeitsgruppe Dynamics AX leitet, über die Folgen für ihre Unternehmen und die Strategie von Microsoft. „Wir gehen davon aus, dass in Redmond nicht viel Herzblut in die OnPremise und die Hybrid-Welt fließt“, sagt Alvarado und äußert sich damit ähnlich kritisch zur Microsoft Strategie wie seine Kollegen Alkemade und Drude.

Aber das sind nicht die einzigen Klippen, die es zu umschiffen gilt…
Sie möchten mehr erfahren?   Dann lesen Sie hier das ganze Interview.

Teilen Sie es auch mit Partnern, Kolleginnen und Kollegen, die ein Interesse an einer starken Position gegenüber Microsoft haben.

Das Microsoft Business User Forum – kurz mbuf – ist eine als Verein organisierte Community (gegründet 2004), die drei wesentliche Ziele verfolgt:

  • Interessenvertretung des Mittelstandes gegenüber Microsoft
    „Gemeinsam Dinge bewegen…“
  • Aktives Networking der Mitgliedsunternehmen untereinander
    „Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“
  • Informationskanal zwischen Microsoft und dem Mittelstand
    „schneller, besser und früher informiert sein…“

 

      Interessiert an einer mbuf Mitgliedschaft?  Einfach Kontakt aufnehmen