Arbeitsgruppe Lizenzen

//Arbeitsgruppe Lizenzen
Arbeitsgruppe Lizenzen 2017-05-19T08:17:18+02:00

Die Arbeitsgruppe Lizenzen:
Unsere Themen und Anliegen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Themen und Anliegen unserer Arbeitsgruppe vor. Als mbuf Mitglied können Sie in dieser Arbeitsgruppe mitarbeiten und von den Erkenntnissen Ihrer Kollegen profitieren. Wenn Sie an einer Mitgliedschaft bei mbuf interessiert sind, finden Sie hier weitere Informationen.

Bitte beachten Sie, dass diese Seite nur allgemeine Informationen über diese Arbeitsgruppe enthält. Die eigentlichen Aktivitäten der Arbeitsgruppe werden im geschlossenen Mitglieder-Portal vorgestellt und koordiniert.

Wenn Sie an den Aktivitäten der AG interessiert sind, setzen Sie sich bitte mit mbuf in Verbindung. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Sie können gegebenenfalls auch „probeweise“ an einem AG-Termin teilnehmen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Teilnahme für Nichtmitglieder möglich!

Ihr Unternehmen ist noch kein mbuf Mitglied? Nichtmitglieder können an den meisten AG-Veranstaltungen probeweise teilnehmen. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an mbuf. Gerne prüfen wir, ob und wann ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens an einer AG-Veranstaltung teilnehmen kann.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Auf der Seite Downloads können Sie die Inhalte dieser Seite auch als PDF herunterladen.

Wege aus dem Lizenzen-Dschungel

Jeder, der sich auch nur im Entferntesten mit den Lizenzbedingungen von Microsoft auseinandersetzt, weiß, wie komplex und verwirrend diese sein können. In den meisten Fällen beinhalten die Lizenzbedingungen von Microsoft eine Vielzahl von Varianten und Bedingungen, die jedes Unternehmen vor eine Herausforderung stellen. Dies gilt sowohl für Einzelinstallationen als auch für Installationen im Bereich von mehreren tausend Stück. Ein lizenzrechtliches Grundverständnis zu erlangen, ist unbedingt erforderlich, u.a. um die in unserem Schaubild gezeigten Microsoft-Lizenzbegriffe verstehen und behandeln zu können.

Die mbuf AG License-Management ist eine Plattform für alle, die sich mit diesen lizenzrechtlichen Fragestellungen und deren betriebswirtschaftlichen Auswirkungen auseinandersetzen dürfen. Die Mitgliedsunternehmen werden hierbei nicht nur von IT-Lizenzmanagern, sondern auch von IT-Einkäufern und Juristen vertreten.

Gängige Themen der AG License-Management sind :

  • die Anpassung existierender Lizenzbestimmungen an neue Produkte (Produktlizenzierung),
  • neue und/oder geänderte Standardverträge (Lizenzverträge)
  • aktuelle Themen aus dem Software Asset Management
  • Prozesse und Tools rund um das Software Asset Management.

Neben regelmäßigen Beiträgen von Microsoft selbst bieten die Workshops auch Gelegenheit, die Auswirkungen aktueller und zukünftiger Lizenzbedingungen zu diskutieren. Häufig stellen die Teilnehmer auch eigene Projekte vor, die beispielsweise die Prozesse zur Software- und Lizenzinventur, die Implementierung von Lizenzmanagement-Tools oder die interne Verrechnung von Softwarelizenzkosten beleuchten.

Lizenzbedingungen mitgestalten

Last but not least ist die mbuf Arbeitsgruppe License-Management im Microsoft Volume Licensing Advisory Board vertreten. Hier finden regelmäßige Online-Meetings und Präsenztreffen statt, in denen direkte Gespräche mit dem Vice President for Licensing and Pricing von Microsoft und seinem Team möglich sind.

Im Rahmen dieser Treffen stellt Microsoft auch Ideen für zukünftige Lizenzmodelle vor und sammelt Verbesserungsvorschläge dafür von den Teilnehmern ein.

Eine Mitarbeit in der Arbeitsgruppe License-Management lohnt sich also für jedes Unternehmen, das beim Thema Lizenzierung nicht getrieben werden, sondern sich aktiv für praxisnähere Modelle engagieren will.

Ihr Kontakt zur Arbeitsgruppe License-Management:
license@mbuf.de

AG-Leitung: Tobias Kraus und Patrick Schubert

Die AG License-Management wird geleitet von Tobias Kraus und Patrick Schubert.

mbuf AG-Leiter Tobias Kraus

Tobias Kraus

Würth IT GmbH

Tobias Kraus diplomierte in Heilbronn und Heidelberg in Medizininformatik. Im Jahr 2002 wechselte er in die Würth Gruppe, zunächst als Auditor für IT-Sicherheit. Seit 2007 ist er in den Bereichen Rahmenverträge / Lizenzierung und Infrastruktur tätig.

Foto: mbuf AG-Leiter Patrick Schubert

Patrick Schubert

Eberspächer Climate Control
Systems GmbH & Co. KG

Patrick Schubert ist seit Anfang 2010 in der IT bei der Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG tätig. Bei dem international agierenden Automobilzulieferer befasst sich der geprüfte Wirtschaftsfachwirt unter anderem mit dem globalen Lizenzmanagement für verschiedene Softwarehersteller.