Das Portal: mbuf at work

Das mbuf Portal ist ein exklusives Angebot für die aktiven Mitglieder des Microsoft Business User Forums. Es bietet unter anderem die folgenden Funktionen:

  • Terminverwaltung:
    Termine der mbuf Arbeitsgruppen, sonstige Aktivitäten
  • Bereitstellung von Dateien
    (Protokolle der AG-Termine, Whitepapers usw.)
  • Diskussionsforen

Technische Voraussetzung für die Nutzung des Portals ist ein moderner Webbrowser.

Zugriff auf das Portal

Die URL für das mbuf Portal ist https://mbuf.sharepoint.com/

Mitglieder des Microsoft Business User Forums nutzen für den Zugang zum Portal ihre Microsoft Live-ID.

Support für das Portal

Der First Level und Second Level Support für das Mitglieder-/Partner-Portal erfolgt durch die cellent AG.

Als Mitarbeiter eines mbuf Mitgliedsunternehmens erhalten Sie bei technischen Problem hier Unterstützung:

  • per E-Mai an mbuf-hotline@cellent.de oder
  • telefonisch werktags zwischen 9 und 18 Uhr unter der Nummer 07361 974 333

Man wird dort bemüht sein, spätestens „next business day“ ihre Probleme zu lösen. Bitte beachten Sie gegebenenfalls abweichende Feiertage in Baden-Württemberg.

Das neue mbuf Portal

mbuf Vorstandsmitglied Patrick Schweitzer, der das Relaunch-Projekt geleitet hat, stellt das neue Portal des Microsoft Business User Forums vor.

Bei dem im Juli 2014 neu gestarteten Portal handelt es sich nicht einfach um einen „Hausputz“ der vorherigen Version. Tatsächlich wurden Technologie und Struktur völlig neu aufgebaut, damit die Anwender Informationen zu den Arbeitsgruppen und übergreifende mbuf Themen einpflegen und in übersichtlicher, technisch zeitgemäßer Form nutzen können.

Das neue mbuf Portal basiert auf der Microsoft Office 365 Plattform. Hier bietet SharePoint Online den größtmöglichen Nutzen bei überschaubaren Kosten.

Schon bei der Gestaltung der Startseite haben wir Wert darauf gelegt, dass der Benutzer auf einen Blick die für ihn relevanten Informationen einsehen kann. Neuigkeiten und die nächsten Termine der relevanten AGs werden mit Hilfe der so genannten „Content Aggregation“-Methode in einer konsolidierten, übersichtlichen Form gezeigt.

Die Navigation wurde übersichtlich und intuitiv gestaltet, dabei aber auch deutlich verschlankt.

Mit einem Klick kann der Anwender zu den Inhalten der Arbeitsgruppen springen. Dabei präsentiert sich jede Arbeitsgruppe in einem eigenen, auf einem Template basierenden Bereich. Durch den Template-Ansatz werden sich die Anwender beim Wechsel zwischen Arbeitsgruppen schnell zurecht finden. Und auch neu gegründete Arbeitsgruppen müssen nicht bei Null starten, sondern können auf Bewährtes zurückgreifen.

Die Nutzung der Plattform SharePoint Online erlaubt außerdem den Zugriff auf weitere praktische Features. So ist es nun auch ohne weiteres möglich, mobil auf Dokumente des Portals zuzugreifen – beispielsweise über die für alle mobilen Plattformen verfügbare Office App von Microsoft. Zukünftig soll der Funktionsumfang des Portals noch durch eigene „mbuf Apps“ erweitert werden.

Das mbuf Portal