mbuf Jahreskongress 2017: Erster Call for Papers, Ankündigung Prämierung „Projekt des Jahres“

Startseite/Events, Jahreskongress/mbuf Jahreskongress 2017: Erster Call for Papers, Ankündigung Prämierung „Projekt des Jahres“

mbuf Jahreskongress 2017: Erster Call for Papers, Ankündigung Prämierung „Projekt des Jahres“

Noch trennen uns rund fünf Monate vom mbuf Jahreskongress 2017. Vielen mag das als eine lange Zeit erscheinen. Ist ja fast noch ein halbes Jahr hin – und es läuft bis zum Mai sprichwörtlich noch viel Wasser den Rhein herunter.

Ja – richtig. Und trotzdem wundern wir uns alle immer wieder, wie schnell fünf Monate vergehen können. Vielleicht ist Ihnen ja auch der Sommerurlaub noch so gegenwärtig, als wäre er erst gestern zu Ende gegangen – und doch steht schon Weihnachten vor der Tür.

Daher richten wir jetzt, im Dezember, schon mal ganz bewusst einen ersten Aufruf an alle IT-Verantwortlichen in unseren Mitgliedsfirmen, den mbuf Jahreskongress mit einem Projektbericht zu bereichern.

Die Auswertung der Feedback-Bögen haben in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass diese Projektberichte aus den Mitgliedsunternehmen besonders geschätzt werden. Sie bieten absoluten Praxisbezug, zeigen Probleme und deren Lösungen auf und bieten zahlreiche „lessons learned“. Doch wir können den Kongressbesuchern solche Highlights nur bieten, wenn Mitgliedsunternehmen – also Sie – bereit sind, aus ihren Unternehmen zu berichten.

Neu: Das „Projekt des Jahres“

Wir werden beim kommenden Jahreskongress die Möglichkeit bieten, dass die Zuhörer die Projektberichte aus den Unternehmen bewerten. Der am besten bewertete Projektbericht wird beim Abend-Event mit dem Award „Projekt des Jahres“ gewürdigt. Wir hoffen, dass dies ein zusätzlicher Anreiz für unsere Mitglieder ist, ihre Projekte beim mbuf Jahreskongress vorzustellen.

By | 2017-05-02T13:17:51+02:00 Freitag, 9. Dezember 2016|Events, Jahreskongress|0 Kommentare

About the Author:

Karl Gerd „Charly“ Zimmermann ist der Geschäftsführer des Microsoft Business User Forums.