Mitglieder

/Mitglieder

Werfen Sie doch mal einen Blick in den mbuf Newsletter Februar 2021…

Alle 2 Monate erscheint ein neuer mbuf Newsletter mit Neuigkeiten aus unseren Arbeitsgruppen, mit Berichten zu aktuellen IT-Themen und mit Gastbeiträgen kompetenter Wissensträger. Inzwischen erfreut sich unser Newsletter einer großen Leserschar. Auch Sie können den Newsletter formlos abonnieren.

Im aktuellen Februar Newsletter erfahren Sie zum Beispiel, wie Softwareentwicklung in Zeiten von HomeOffice funktioniert. Wir berichten über Veränderungen in den AG’s Future Technologies und Development und ein Gastbeitrag von Spezialisten des Beratungsunternehmens Ernst & Young zeigt auf, wie wichtig es ist, die aktuellen Trends in Richtung Cloud nicht aus dem Auge zu verlieren.

Lesen Sie doch mal rein…
https://mbuf.de/wp-content/uploads/mbuf-Newsletter-2021-02.pdf

 

Wer oder was ist mbuf?

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns jetzt noch besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für grundlegende Infos über das Microsoft Business User Forum e.V. – die mbuf Community – möchte ich Ihnen zudem diese beiden Links sehr ans Herz legen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns immer über neue Mitglieder in unserer Community…

mbuf ist Partner des ersten Global DIGITAL FUTUREcongress

Seit geraumer Zeit arbeiten die Veranstalter des DIGITAL FUTUREcongress und die mbuf Community eng zusammen. Jetzt hat der DIGITAL FUTUREcongress seinen Auftritt erweitert und lädt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zum ersten Global DIGITAL FUTUREcongress ein.

Der Global DFC am Donnerstag, 25. Februar 2021, legt als virtuelle Kongressmesse für mittelständische Entscheider bei dieser Premiere seinen Fokus auf eine weltweite Geschäftsentwicklung und zeitgemäße digitale Technologien und Services – unterstützt von vielen BVMW-Auslandsbüros und spezialisierten Lösungsanbietern.

Das Format richtet sich an CDOs, CIOs, CEOs und IT-Verantwortliche im In- wie Ausland, die internationale Kontakte knüpfen oder ihr Business ausbauen möchten. Sie können sich dazu in Web-Vorträgen, -Workshops und auch per Live Video Chats an Ausstellerständen über globale Marktpotenziale bei Wirtschaftskennern aus unterschiedlichen Kontinenten sowie bei Tech-Profis informieren.

Sie sind an einem Besuch dieser virtuellen Veranstaltung interessiert?
Dann können Sie mit dem Gratis-Code BVMWG21Z hier ein kostenloses Tagesticket buchen.

Weitere Informationen, die umfangreiche Agenda mit parallelen Slots auf sechs (!) Bühnen und Hinweise zu den Themen und Referenten finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung.

Sie kennen unsere mbuf Community noch nicht? Nein?

Dann lernen Sie uns jetzt kennen. Unser „AboutUs“ versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für ganz Eilige stellen wir auch einen „OnePager“ zur Verfügung, den Sie hier herunterladen können…

Sehr gerne dürfen Sie dieses „AboutUs“ oder den „OnePager“ auch an andere IT-Professionals weiterleiten oder in den sozialen Medien teilen. Ein wenig Werbung tut uns immer gut und wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, die unsere Community mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Ideen bereichern.

By | 2021-02-17T14:04:15+01:00 Mittwoch, 17. Februar 2021|Events, Mitglieder|0 Kommentare

„Nie war er so wertvoll wie heute“ – das kennen Sie doch, oder?

Nie war er so wertvoll wie heute“, mit diesem Slogan wurde schon seit 1925 für viele Jahrzehnte für ein frei verkäufliches Arzneimittel auf Melissengeist-Basis geworben.

Was für dieses Produkt gilt, das trifft auch auf den intensiven Informationsaustausch zwischen IT-Entscheidern und IT-Verantwortlichen zu: Nie war er so wertvoll wie heute!

Die fortschreitende Digitalisierung, die Energiewende und ein neues ökologisches Verständnis und nicht zuletzt Corona Covid-19 mit den einhergehenden Veränderungen in der Arbeitswelt führen zu einem dramatischen Wandel in den Unternehmen. Und das in einer nie gekannten Geschwindigkeit.

„Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“, das ist eine der drei Säulen, auf denen die erfolgreiche Arbeit unserer mbuf Community ruht. In derzeit 13 Arbeitsgruppen tauscht man sich aus – bei Präsenzmeetings in unseren Mitgliedsfirmen, in virtuellen online Arbeitsgruppen-Treffen oder auf unserer MS Teams basierten Collaboration Plattform.

Das Microsoft Business User Forum – kurz: mbuf – ist eine als Verein organisierte Community, also keine Veranstaltung, wie viele immer noch meinen. Der mbuf Jahreskongress ist unser großes, zentrales Treffen, das einmal im Jahr all unsere Mitglieder und auch IT-Professionals aus Firmen, die noch nicht Mitglied im mbuf sind, zusammenbringt. Merken Sie sich schon jetzt den 18. & 19. Mai 2021 für den #mbufJK21 vor.  Hier finden Sie noch einmal zusammengefasst, warum es mbuf gibt und wie wir arbeiten.

In diesen Zeiten gewinnt, wer effiziente Allianzen schmiedet und sich einen Informationsvorsprung erarbeitet. Nie war der Austausch von Informationen so wertvoll wie heute!

Übrigens: Sie können jetzt Mitglied in unserer mbuf Community werden und dabei über 25% Beitrag sparen! Nutzen Sie unsere „Wachstumsinitiative 2020“ und werden Sie JETZT Mitglied im Microsoft Business User Forum. Informationen zu dieser Aktion finden Sie in unserem Juli Newsletter.

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein? Das kann helfen, wenn Sie unsere mbuf Community auch Ihren Berufskollegen empfehlen möchten. Jetzt gleich mal reinschauen

By | 2020-07-23T10:31:58+02:00 Donnerstag, 23. Juli 2020|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Mitglieder|0 Kommentare

Viele Neuigkeiten für Sie: der mbuf Newsletter Juni 2020 ist online…

Alle zwei Monate berichten wir in unserem mbuf Newsletter über Themen rund um das Microsoft Lösungsportfolio, über unsere mbuf Community, über unsere mbuf Partner und über anstehende oder gerade beendete Veranstaltungen. Wir haben jetzt eine neue Ausgabe unseres Newsletters für Sie…

Unser mbuf Newsletter wird nicht auf der Straße verkauft – Sie können Ihn ab sofort hier downloaden.
(Dank an  Austrian National Library on Unsplash  für dieses schöne Foto)

Es ist Ende Juni. Wir befinden uns kurz vor den Sommerferien, kurz vor der Reisezeit. Vieles wird in diesem Jahr anders sein. Viele von Ihnen werden – aus eigenem Antrieb oder erzwungenermaßen – die Urlaubsplanung noch einmal überarbeitet haben und vielleicht entdecken, dass auch Deutschland und die umliegenden Nachbarländer schöne Reiseziele aufzuweisen haben.

Kurz vor dem Urlaub haben wir für Sie noch eine ganz besondere Lektüre. Unser aktueller mbuf Newsletter ist erschienen und er markiert in mancherlei Hinsicht einen Neubeginn. Wir befinden uns in spannenden Zeiten…

In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters lesen Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandssprechers
  • Mitgliederversammlung 2020 – erstmals online
  • mbuf: Neuer Vorstand gewählt
  • Auf neuen Wegen: mbuf vor Neuausrichtung
  • Save-the-Date: #mbufJK21 im Mai in Karlsruhe
  • Community neu gedacht: Erster virtueller Stammtisch
  • AG Enterprise Infrastructure mit neuem Anlauf
  • Wachstumsinitiative 2020 – jetzt einsteigen…
  • Impressum und Kontakt

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – verbunden mit der eindringlichen Bitte, dass Sie diesen Newsletter an Berufs-Kollegen*innen in- und außerhalb Ihres Unternehmens weiterleiten. Vielleicht können wir auf diesem Wege noch mehr Menschen zu „mbuf-Fans“ machen oder sogar neue mbuf Mitglieder gewinnen.

Kennen Sie übrigens schon unser neues „AboutUs“? Nein? Das kann helfen, wenn Sie unsere mbuf Community Ihren Berufskollegen empfehlen möchten. Jetzt gleich mal reinschauen

Wir wünschen Ihnen allen, Ihren Freunden und Familien, eine entspannte Sommer- und Ferienzeit. Genießen Sie die Zeit und – vielleicht das Wichtigste in diesen Tagen – bleiben Sie gesund! Den nächsten mbuf Newsletter gibt es dann Ende August.

mbuf Mitgliederversammlung 2020 findet online statt…

Jeder Verein – und auch mbuf ist ja ein Verein – hat in seiner Satzung verankert, dass es einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) geben muss. Wir als Microsoft Business User Forum e.V. standen vor der Herausforderung, in Zeiten von Corona Covid-19 und den damit einhergehenden Versammlungsverboten und Kontakteinschränkungen eine Lösung zu finden, die einerseits satzungsrechtlich „sauber“ und andererseits mit keinerlei gesundheitlichen Risiken verbunden ist.

Deshalb führen wir – wie auch im mbuf Newsletter April 2020 schon berichtet – die Mitgliederversammlung in diesem Jahr online durch.

Die Mitgliederversammlung findet am 17.06.2020 um 16:30 Uhr statt.

Die Einladung zur Mitgliederversammlung wurde allen stimmberechtigten Hauptansprechaprtnern in unseren Mitgliedsunternehmen am 14. Mai per Mail zugestellt. Am 5. Juni wurden per Mail ergänzende Informationen versendet.

Eine solche virtuelle Mitgliederversammlung ist für uns Neuland. Aber wir sind gut vorbereitet, haben die technischen Möglichkeiten schon testen können und wir setzen für die Abstimmungen und die anstehenden Vorstandswahlen ein spezielles Tool ein, das eine rechtskonforme, geheime Wahl sicherstellt.

Über die Mitgliederversammlung und die Ergebnisse der Vorstandswahlen werden wir Sie im mbuf Newsletter Juni 2020 informieren.

Kennen Sie übrigens schon unser neues „AboutUs“? Nein? Dann lernen Sie uns besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen
Sehr gerne dürfen Sie dieses „AboutUs“ auch an andere IT-Professionals weiterleiten oder in den sozialen Medien teilen. Ein wenig Werbung tut uns immer gut und wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, die unsere Community mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Idee bereichern.

By | 2020-06-05T14:22:46+02:00 Freitag, 5. Juni 2020|Events, Microsoft, Mitglieder, Vorstand|0 Kommentare

Trotz Corona – oder gerade jetzt: Ein Gruß zum Osterfest…

Ostern 2020. Verrückte Zeiten. Die Corona-Pandemie bestimmt unser Leben. Wochen der Unsicherheit und der Hiobsbotschaften liegen hinter uns, entbehrungsvolle Wochen voller Unwägbarkeiten liegen vermutlich noch vor uns. Keiner weiß so richtig, was das Morgen wirklich bringt, und wir müssen sehr flexibel darauf reagieren. „Auf Sicht fahren…„, diese Handlungsempfehlung liegt in aller Munde.

Wenn wir dieser teils surrealen Situation etwas Gutes abgewinnen können, dann ist es die Tatsache, dass wir in einem quasi erzwungenen, sehr großen Live-Experiment in sehr kurzer Zeit neue Arbeitsformen und neue Technologien eingeführt haben. Das, was sonst Monate oder Jahre gedauert hätte, wurde nun in Tagen und Wochen geschafft. Dies ist eine Leistung, auf die wir alle stolz sein können.

Eines scheint mir sicher – und ich kann das nur mantrahaft immer wieder wiederholen:
Nach Corona wird alles anders sein. Nicht unbedingt schlechter, nicht unbedingt besser. Aber schlicht anders.

All das, was wir jetzt erkennen und lernen mussten, wird uns irreversibel prägen und unsere Zukunft bestimmen. Damit kann die Krise auch Aufbruch und Neuorientierung bedeuten.

Ich bin überzeugt, dass eine Community wie mbuf, eine Plattform für den Ideenaustausch und KnowHow-Transfer, in diesen Zeiten sehr wertvoll sein kann. „Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“, das kann in diesen Tagen Zeit und Geld sparen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die unsere Community bietet!

Derzeit sind die Möglichkeiten des persönlichen face-to-face Austausches bekanntermaßen stark eingeschränkt. Unsere Community bleibt trotzdem weiter aktiv – wird sogar in manchen Bereichen aktiver als zuvor. Online Meetings, Webcasts und Webinare sind die Wahl der Stunde und auch wir nutzen diese Instrumente intensiv. Bringen Sie sich ein, machen Sie mit!

Mein „Osterwunsch“ an Sie wäre, dass Sie auch anderen IT-Professionals, die mbuf noch nicht kennen, unsere mbuf Community näher bringen. Sprechen Sie bei jeder Gelegenheit über mbuf, erwähnen Sie mbuf in Beiträgen in den „Sozialen Medien“. Oder verbreiten Sie unsere aktuell frisch zusammengestellte  AboutUs-pdf über alle verfügbaren Kanäle – auch innerhalb ihres Unternehmens. Dies alles stärkt unsere Community und kommt so uns allen zu Gute.

So – nun bleibt mir, auch im Namen des gesamten Vorstandes Ihnen ein stress- und virenfreies Osterwochenende zu wünschen… Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Charly Zimmermann
Microsoft Business User Forum e.V.
Geschäftsführer

By | 2020-04-09T12:45:34+02:00 Donnerstag, 9. April 2020|Arbeitsgruppen, Mitglieder, Partnernetzwerk, Vorstand|0 Kommentare

#mbufJK20 und das Thema Corona-Virus

Seit Wochen ist das Thema Corona-Virus in den Schlagzeilen. Was zunächst wie eine rein chinesische Angelegenheit aussah, hat sich – dank internationaler Wirtschafts- und Handelsbeziehungen und ungebremster Reisefreude – zum internationalen Problemfall gemausert. Aus einer lokalen Epidemie wurde inzwischen eine Pandemie.

Wir lesen in diesen Tagen auch vermehrt über die Absage oder zeitliche Verschiebung von Ausstellungen, Messen und Konferenzen. Grund genug für den Vorstand des Microsoft Business User Forum e.V., sich ebenfalls mit einer Risikobewertung im Hinblick auf den 12. mbuf Jahreskongress am 12. & 13. Mai in Karlsruhe zu befassen.

Der Vorstand ist bei seiner letzten Vorstandssitzung am Montag, 02.03.2020, zu einer klaren Entscheidung/Aussage gekommen:

  • Derzeit sieht der mbuf Vorstand keine Veranlassung, den mbuf Jahreskongress abzusagen.
  • Die Veranstaltung hat einen begrenzten Rahmen, die einzelnen Teilnehmer – Fachbesucher wie Aussteller – sind namentlich bekannt und wir gehen davon aus, dass unsere Kongress-Besucher mit hoher Verantwortung mit dem Thema Corona-Virus umgehen.
  • Der Vorstand des Microsoft Business User Forum e.V. wird aber die weitere Entwicklung beobachten und man kann aus heutiger Sicht natürlich nicht völlig ausschließen, dass der #mbufJK20 – zum Beispiel auf Grund von behördlichen Auflagen – nicht stattfinden kann.
  • Derzeit ist der Vorstand aber festen Willens, den 12. mbuf Jahreskongress – in enger Abstimmung mit der Messegesellschaft Karlruhe und den zuständigen Behörden – wie geplant durchzuführen.

Wir freuen uns also auf Ihren Besuch auf dem #mbufJK20. Informationen zu unserem Jahreskongress, die Agenda und den Ticketshop findet man auf https://2020.mbuf.de

Vergünstigte Tickets halten die Aussteller und Sponsoren des #mbufJK20 bereit. Gehen Sie auf unsere Partner zu.

Kostenlose Tickets erhalten die Mitarbeiter unserer mbuf Mitgliedsunternehmen. Das gilt auch für Unternehmen, die noch jetzt kurz vor dem Kongress Mitglied werden! Sie sind interessiert an einer Mitgliedschaft? Einfach Kontakt aufnehmen… (https://mbuf.de/mbuf/kontakt)

Auch der Newsbereich der mbuf Webseite hält weitere Hinweise zum Kongress und zur mbuf Community bereit.

Sollten sich neue Fakten ergeben, die eine andere Beurteilung erfordern, werden wir Sie umgehend informieren.

By | 2020-03-04T13:56:28+01:00 Mittwoch, 4. März 2020|Events, Jahreskongress, Microsoft, Mitglieder|0 Kommentare

#NWE19: mbuf ist Partner von „Süddeutschlands Leitkongress für digitale Arbeitswelten“

Am 23. & 24. Oktober lädt unser Partner im mbuf Partnernetzwerk AppSphere nach Karlsruhe ein zur New Work Evolution 2019. Als Veranstaltungsort für diesen Kongress wurde das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) gewählt – sicher ein gute Wahl für einen Kongress, der sich mit den künftigen Arbeitswelten befasst.

In anderthalb Tagen zeigt eine prall gefüllte Agenda in ganz unterschiedlichen Facetten den Wandel in unserer Arbeits- und Lebenswelt. Renommierte Speaker konnten für diese Veranstaltung, die sich als „Süddeutschlands Leitkongress für digitale Arbeitswelten“ definiert, gewonnen werden. Im Rahmen der Veranstaltung wird der NEO2019 Award verliehen.

mbuf ist Partner dieser Veranstaltung und ist vor Ort mit einem Infostand vertreten.

Mitarbeiter von mbuf Mitgliedsunternehmen erhalten einen Rabatt in Höhe von 20% auf die Ticketpreise. Es lohnt sich einmal mehr, mbuf Mitglied zu sein!

Wenn Sie diesen Rabatt ausnutzen möchten, wenden Sie sich bitte an info@mbuf.de

Vielleicht ist das ja sogar ein Anlass, Mitglied in unserer Community zu werden. Unsere Gemeinschaft bietet Ihnen als IT-Professional viele Vorteile und die „Flat-Rate-Firmenmitgliedschaft“ ist wirklich für jedes Unternehmen erschwinglich.

By | 2019-07-17T10:02:20+02:00 Mittwoch, 17. Juli 2019|Events, Mitglieder|0 Kommentare