Events

/Events

mbuf digital lounge – neues Veranstaltungsformat startet mit großem Erfolg

Eine online Diskussionsrunde im Stil eines Kamingespräches – 1 Moderator, 2-3 Impulsvorträge zu Beginn, eine anschließende Diskussionsrunde und idealerweise eine Initialzündung für weitere Aktivitäten zu diesem Thema: Das ist das neue Veranstaltungsformat mbuf digital lounge.

Am letzten Freitag konnte Moderator und mbuf Vorstandssprecher Marc Alvarado an die 80 Teilnehmer aus dem Kreis der mbuf Community zur ersten mbuf digital lounge begrüßen. Das große Interesse war nicht unerwartet, ging es doch um das heikle Thema „DSGVO / Schrems II, die Haltung der Datenschützer und der effiziente Einsatz von O365 und MS Teams – wie bekommt man das alles unter einen Hut…?“.

Mit in der Diskussionsrunde waren auch Oliver Gürtler aus der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH und weitere Microsoft Spezialisten. Es entwickelte sich – nach Impulsvorträgen von Ralph Alkemade und Thomas Kleemann – sehr schnell eine fruchtbare und konstruktive Diskussion. Die mbuf Community wird dieses Thema weiter treiben und aus dem Kreis der Teilnehmer heraus bildete sich spontan eine Arbeitsgruppe, die weitere Schritte angehen wird.

Am letzten Freitag wurde einmal mehr deutlich, wie wertvoll der Austausch in der mbuf Community und der konstruktiv kritische Dialog mit Microsoft sein kann.

Sie kennen unsere mbuf Community noch nicht? Nein?

Dann lernen Sie uns jetzt kennen. Unser „AboutUs“ versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für ganz Eilige stellen wir auch einen „OnePager“ zur Verfügung, den Sie hier herunterladen können…

Sehr gerne dürfen Sie dieses „AboutUs“ oder den „OnePager“ auch an andere IT-Professionals weiterleiten oder in den sozialen Medien teilen. Ein wenig Werbung tut uns immer gut und wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, die unsere Community mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Ideen bereichern.

Unsere mbuf Arbeitsgruppen tagen in den kommenden Wochen und Monaten wegen der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen weiterhin virtuell, was aber der inhaltlichen Qualität dieser Treffen durchweg nicht schadet. Das Feedback der Teilnehmer ist durchweg sehr gut. Und es gibt darüber hinaus verschiedene Webcasts, die wir zusammen mit unseren Partnern im mbuf Partnernetzwerk durchführen.

Auch der mbuf Jahreskongress am 18. & 19. Mai 2021 kann leider nur online und in eingeschränktem Umfang stattfinden.

Bei all diesen Aktivitäten kann man auch mal als Gast „reinschnuppern“ – nutzen Sie unser Kontaktformular. Das ist doch ein Angebot, oder…?

By | 2021-04-12T12:44:05+02:00 Montag, 12. April 2021|Arbeitsgruppen, Events, Microsoft|0 Kommentare

HAFNIUM Exchange Server Angriff: Das sollten Sie wissen…

Auf breiter Front starteten vermutlich ausländische Kräfte Angriffe auf die Exchange-Server Infrastrukturen. Die Medien haben unter dem Stichwort HAFNIUM ausführlich berichtet. Und wie gut oder auch weniger gut Microsoft dabei vielleicht agiert hat, das war bereits letzte Woche bei heise nachzulesen. Sie haben noch Fragen zu diesem Thema? Wir können helfen!

Zusammen Net at Work, unserem Partner aus dem mbuf Partnernetzwerk und dem MVP Frank Carius bieten wir kurzfristig am

Donnerstag, 18.03.2021, 15-16 Uhr

eine Q&A Session zum Thema HAFNIUM an. Sie können all Ihre Fragen loswerden und die letzten Neuigkeiten erfahren.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass zu dieser Frage ein weiterer Experte hinzustoßen wird, der Ihre Fragen insbesondere auch im Hinblick auf Meldepflichten etc. beantworten kann:

Martin Quenkert
GRC Consultant / Datenschutzbeauftragter
Governance, Risk & Compliance Consulting
scienITec GmbH
www.scienitec.de

Den erforderlichen Einwahl-Link zu dieser Fragestunde finden Sie hier.

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht notwendig.

     

By | 2021-03-18T11:44:14+01:00 Mittwoch, 17. März 2021|Events, Partnernetzwerk, Schulungsangebote|0 Kommentare

Werfen Sie doch mal einen Blick in den mbuf Newsletter Februar 2021…

Alle 2 Monate erscheint ein neuer mbuf Newsletter mit Neuigkeiten aus unseren Arbeitsgruppen, mit Berichten zu aktuellen IT-Themen und mit Gastbeiträgen kompetenter Wissensträger. Inzwischen erfreut sich unser Newsletter einer großen Leserschar. Auch Sie können den Newsletter formlos abonnieren.

Im aktuellen Februar Newsletter erfahren Sie zum Beispiel, wie Softwareentwicklung in Zeiten von HomeOffice funktioniert. Wir berichten über Veränderungen in den AG’s Future Technologies und Development und ein Gastbeitrag von Spezialisten des Beratungsunternehmens Ernst & Young zeigt auf, wie wichtig es ist, die aktuellen Trends in Richtung Cloud nicht aus dem Auge zu verlieren.

Lesen Sie doch mal rein…
https://mbuf.de/wp-content/uploads/mbuf-Newsletter-2021-02.pdf

 

Wer oder was ist mbuf?

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns jetzt noch besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für grundlegende Infos über das Microsoft Business User Forum e.V. – die mbuf Community – möchte ich Ihnen zudem diese beiden Links sehr ans Herz legen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns immer über neue Mitglieder in unserer Community…

mbuf ist Partner des ersten Global DIGITAL FUTUREcongress

Seit geraumer Zeit arbeiten die Veranstalter des DIGITAL FUTUREcongress und die mbuf Community eng zusammen. Jetzt hat der DIGITAL FUTUREcongress seinen Auftritt erweitert und lädt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) zum ersten Global DIGITAL FUTUREcongress ein.

Der Global DFC am Donnerstag, 25. Februar 2021, legt als virtuelle Kongressmesse für mittelständische Entscheider bei dieser Premiere seinen Fokus auf eine weltweite Geschäftsentwicklung und zeitgemäße digitale Technologien und Services – unterstützt von vielen BVMW-Auslandsbüros und spezialisierten Lösungsanbietern.

Das Format richtet sich an CDOs, CIOs, CEOs und IT-Verantwortliche im In- wie Ausland, die internationale Kontakte knüpfen oder ihr Business ausbauen möchten. Sie können sich dazu in Web-Vorträgen, -Workshops und auch per Live Video Chats an Ausstellerständen über globale Marktpotenziale bei Wirtschaftskennern aus unterschiedlichen Kontinenten sowie bei Tech-Profis informieren.

Sie sind an einem Besuch dieser virtuellen Veranstaltung interessiert?
Dann können Sie mit dem Gratis-Code BVMWG21Z hier ein kostenloses Tagesticket buchen.

Weitere Informationen, die umfangreiche Agenda mit parallelen Slots auf sechs (!) Bühnen und Hinweise zu den Themen und Referenten finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung.

Sie kennen unsere mbuf Community noch nicht? Nein?

Dann lernen Sie uns jetzt kennen. Unser „AboutUs“ versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für ganz Eilige stellen wir auch einen „OnePager“ zur Verfügung, den Sie hier herunterladen können…

Sehr gerne dürfen Sie dieses „AboutUs“ oder den „OnePager“ auch an andere IT-Professionals weiterleiten oder in den sozialen Medien teilen. Ein wenig Werbung tut uns immer gut und wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, die unsere Community mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Ideen bereichern.

By | 2021-02-17T14:04:15+01:00 Mittwoch, 17. Februar 2021|Events, Mitglieder|0 Kommentare

Viel interessanter Lesestoff für Sie… Der mbuf Newsletter Dezember 2020 ist online

Der letzte mbuf Newsletter in diesem Jahr steht für Sie zum Download bereit – wie immer mit vielen interessanten Beiträgen. Das Jahr neigt sich seinem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür und normalerweise würde man schon für die Silvesterparty planen. Doch von „normalerweise“ sind wir in diesen Tagen weit entfernt. Leider. Gerade erst sind die Entscheidungen für einen harten Lockdown gefallen, Weihnachten werden wir nur im allerengsten Familienkreis feiern können und die Silvesterparty fällt aus. Und ob der harte Lockdown lediglich bis Mitte Januar andauern wird, das wird von vielen Wissenschaftlern und einigen Politikern schon jetzt in Zweifel gezogen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sagte am letzten Montag: „Die kommenden Wochen sind eine Prüfung für uns alle. Wir sind ein starkes Land, weil in dieser schweren Krise so viele Menschen füreinander da sind und über sich hinauswachsen. Wir alle sind in den letzten Monaten gemeinsam einen weiten Weg gegangen – gehen wir ihn gemeinsam und in Rücksicht aufeinander weiter und zu Ende. Ich bin ganz sicher: Die Pandemie wird uns die Zukunft nicht rauben. Wir werden diese Krise überwinden. Das muss gelingen; und es wird gelingen!“ Da schwingt ein gewisser Optimismus mit. Ein Optimismus, den ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Aber zurück zu unserem Newsletter. Mit unserem mbuf Newsletter Dezember 2020 möchten wir Sie über aktuelle Themen und Trends informieren und Ihnen aufzeigen, dass unsere mbuf Community auch in Corona-Zeiten vielfältig aktiv ist. Dies ist übrigens der umfangreichste Newsletter, den wir je veröffentlicht haben. Vielleicht kann er Ihnen mit interessantem Lesestoff die Lockdown-Zeit ein wenig verkürzen.

In dieser Ausgabe lesen Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandes
  • Es weihnachtet sehr… – mbuf wünscht ein frohes Fest
  • mbuf hilft – gerade auch in schwierigen Zeiten
  • Amerika hat gewählt – inwieweit das auch uns in der IT betrifft…
  • Brutal ausgebremst: Goodbye SharePoint 2010 Workflows
  • #mbufJK21 – virtuell.kompakt.absolut praxisbezogen.
  • GAIA-X: Ein Konzept, das Früchte trägt?
  • Ihre Top-Themen 2021: Was wird Sie im kommenden Jahr beschäftigen?
  • Microsoft Dynamics-Lösungen im Urteil der Anwender
  • Risikofaktor Mensch – virtuelles Treffen der AG IT Security Management
  • Im Rückspiegel: Das war der New Work Evolution Kongress
  • Verstärkung gesucht! Unsere Stellenangebote…
  • Impressum und Kontakt

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – verbunden mit der eindringlichen Bitte, dass Sie diesen Newsletter an Berufs-Kolleg*innen in- und außerhalb Ihres Unternehmens weiterleiten. Vielleicht können wir auf diesem Wege noch mehr Menschen zu „mbuf-Fans“ machen oder sogar neue mbuf Mitglieder gewinnen. Den nächsten mbuf Newsletter erhalten Sie im Februar 2021.

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche und auch ich darf mir heute etwas wünschen.
Ich wünsche mir, dass JEDER VON IHNEN im kommenden Jahr wenigstens EIN neues Mitglied für unsere mbuf Community gewinnt. Wenn wir unsere Community auf diese Weise deutlich stärken und auf ein noch breiteres Fundament stellen, dann können wir uns noch viel besser gegenseitig durch unsere Erfahrungen, durch unsere „lessons learned“, unterstützen. Und wir können Microsoft ein noch vielfältigeres und kraftvolleres Feedback geben. Mit IHRER Hilfe könnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen – ein nützliches Werkzeug finden Sie hier.

Weihnachten ist traditionell aber nicht nur die Zeit der Wünsche, sondern auch die Zeit der Besinnlichkeit. Auch wir gönnen uns ein paar Tage der Ruhe und Einkehr. Unsere Geschäftsstelle bleibt daher zwischen dem 23.12.2020 und dem 06.01.2021 geschlossen.

Wir – mbuf Vorstand und Geschäftsstelle – wünschen Ihnen allen, Ihren Freunden und Familien, trotz aller Corona-Einschränkungen ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie für das kommende Jahr nur das Allerbeste und – vielleicht das Wichtigste in diesen Tagen – bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Karl G. Zimmermann
Microsoft Business User Forum e.V.
Geschäftsführer

By | 2020-12-16T11:09:39+01:00 Mittwoch, 16. Dezember 2020|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Microsoft, Security, SharePoint|0 Kommentare

Veranstaltungen im Herbst 2020 – interessante Informationen nicht nur für mbuf Mitglieder…

Noch immer bestimmt das Corona-Pandemieschreckgespenst unseren Alltag. Trotzdem finden Veranstaltungen statt (virtuell/online oder hybrid oder als Präsentveranstaltung), die unsere Aufmerksamkeit verdient haben. Bei all den nachfolgend genannten Events ist unsere mbuf Community mit beteiligt – oder sogar der Hauptträger der Veranstaltung.

17. September 2020
DIGITAL FUTUREcongress München

Dieser größte bayerische Digitalisierungs-Kongress für Mittelständler findet am 17.09.2020 im MOC der Messe München in den Hallen 3 und 4 statt und richtet sich mit allen wichtigen Themen rund um die Optimierung digitaler (Geschäfts-)Prozesse in mittelständischen Unternehmen an Geschäftsführer und IT-Verantwortliche. Besucher dürfen sich auf ein kompaktes Programm mit  rund 100 Ausstellern, 50 Vorträgen und vielfältigen Workshops freuen.
Für mbuf Mitglieder halten wir kostenfreie Tickets bereit!

 

29. September 2020
EASY WORLD der EASY SOFTWARE AG

Die EASY SOFTWARE AG wird ihre EASY WORLD 2020 komplett virtuell online veranstalten und auf ein großes Treffen in Mülheim an der Ruhr in diesem Jahr verzichten. Ein Programm mit über 50 Slots für Procurement-to-Pay, HR, Materialmanagement, DMS sowie Cloud Services, digitale Plattformen und Applikationen lässt den 29. September unter der Überschrift „Dive into the world of digitization“ zu einem interessanten Tag werden.

 

5. – 8. Oktober 2020
mbuf spotlight days

Unsere erste mbuf spotlight days Veranstaltung beschäftigt sich an vier Nachmittagen online/virtuell mit der ERP- und CRM-Lösungswelt  von Microsoft,  mit den verschiedenen Dynamics Lösungen on prem und in der Cloud  –  und mit den  Möglichkeiten und Herausforderungen der Transformation in die Cloud. Natürlich legen wir hierbei sehr großen Wert auf Praxisnähe!  Seien Sie sicher:  es gibt keine “Marketing-Folien-Schlacht“, sondern viele nützliche Informationen aus und für die Praxis.

Dies ist eine mbuf Veranstaltung, die wir zusammen mit Microsoft und weiteren Partnern durchführen.

 

29. & 30. Oktober 2020
Stuttgarter SharePointForum

Bereits am 24.07.2020 startete das Stuttgarter SharePointForum 2020 mit einer Webinar Serie unter dem Titel „Stuttgarter SharePointForum Fridays“. Diese Online-Websessions versprechen in Kombination mit der eigentlichen Präsenzveranstaltung am 29. und 30.10.2020 im VDI-Fortbil-dungszentrum Stuttgart, bei der sich Interessierte dann auch remote zuschalten können, im achten Jahr in Folge einen regen Austausch rund um
die Themen Share-Point, MS Teams und O365.

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen – insbesondere auch Links zur jeweiligen Agenda und Hinweise auf den Ticketverkauf – finden Sie in unserem letzten mbuf Newsletter. Schauen Sie doch da mal rein… Dort gibt es weitere hoch interessante Themen. Zum Beispiel ein Interview und eine Buchempfehlung samt Verlosung zum Thema Führung.

Auch unsere mbuf Arbeitsgruppen tagen virtuell in den kommenden Wochen und Monaten. Und es gibt verschiedene Webcasts, die wir zusammen mit unseren Partnern im mbuf Partnernetzwerk durchführen. Bei all diesen Aktivitäten kann man auch mal als Gast „reinschnuppern“ – nutzen Sie unser Kontaktformular. Das ist doch ein Angebot, oder…?

Apropos Angebot: Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Sehr gerne dürfen Sie dieses „AboutUs“ auch an andere IT-Professionals weiterleiten oder in den sozialen Medien teilen. Ein wenig Werbung tut uns immer gut und wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, die unsere Community mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Ideen bereichern.

Und falls Sie jetzt Mitglied in unserer mbuf Community werden möchten, dann können Sie jetzt dabei über 25% Beitrag sparen! Nutzen Sie unsere „Wachstumsinitiative 2020“ und werden Sie JETZT Mitglied im Microsoft Business User Forum. Informationen zu dieser Aktion finden Sie in unserem Juni Newsletter.

 

 

 

 

By | 2020-09-04T12:14:31+02:00 Freitag, 4. September 2020|Arbeitsgruppen, Events|0 Kommentare

Virtuelle Stammtische, Webcasts, mehr los auf MS Teams… – mbuf mit verstärkten online Aktivitäten

Manchmal führen äußere Zwänge zu erstaunlichen und gewinnbringenden Veränderungen. Genau das beobachten wir derzeit in unserer mbuf Community.

Hat man anfangs die Einschränkungen durch Corona Covid-19 als durchweg negativ und störend empfunden, hört man inzwischen erste Stimmen, die sagen „ohne Covid-19 wären wir in Sachen online Aktivitäten noch lange nicht so weit…“.

Die meisten unserer derzeit 13 Arbeitsgruppen haben sich – mit Unterstützung unserer Geschäftsstelle – inzwischen auf unserer MS Teams Plattform eingerichtet und haben die Aktivitäten aus dem alten SharePoint „mbuf Portal“ in diese neue Umgebung verlagert. Und wir beobachten eine sehr deutliche Zunahme der Aktivitäten. Das ist sehr erfreulich.

Gern genutzt wird MS Teams auch für virtuelle Stammtische der Arbeitsgruppen. Der regelmäßige eher wenig formale Austausch unter den Mitgliedern der Arbeitsgruppen fördert den Community-Gedanken und bringt auch Themen auf den Tisch, die bei den kommenden AG-Treffen vertiefend diskutiert werden können. Das positive Feedback in den sozialen Medien (z.B. hier) zeigt uns, dass wir da auf einem guten Weg sind.

Virtuelle Plattformen können natürlich den persönlichen Austausch „face-to-face“ nicht ersetzen. Das ist auch nicht gewünscht. Aber wir sehen in den verstärkten online Aktivitäten eine sinnvolle und gewinnbringende Ergänzung unseres Angebotes. Genau wie die regelmäßigen Webcasts unserer Partner im mbuf Partnernetzwerk zum Informationsaustausch beitragen.

Apropos Angebot: Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein? Dann lernen Sie uns besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Sehr gerne dürfen Sie dieses „AboutUs“ auch an andere IT-Professionals weiterleiten oder in den sozialen Medien teilen. Ein wenig Werbung tut uns immer gut und wir freuen uns sehr über neue Mitglieder, die unsere Community mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Ideen bereichern.

Und falls Sie jetzt Mitglied in unserer mbuf Community werden möchten, dann können Sie jetzt dabei über 25% Beitrag sparen! Nutzen Sie unsere „Wachstumsinitiative 2020“ und werden Sie JETZT Mitglied im Microsoft Business User Forum. Informationen zu dieser Aktion finden Sie in unserem Juli Newsletter.

By | 2020-08-04T12:10:54+02:00 Dienstag, 4. August 2020|Arbeitsgruppen, Events, Social Media|0 Kommentare

„Nie war er so wertvoll wie heute“ – das kennen Sie doch, oder?

Nie war er so wertvoll wie heute“, mit diesem Slogan wurde schon seit 1925 für viele Jahrzehnte für ein frei verkäufliches Arzneimittel auf Melissengeist-Basis geworben.

Was für dieses Produkt gilt, das trifft auch auf den intensiven Informationsaustausch zwischen IT-Entscheidern und IT-Verantwortlichen zu: Nie war er so wertvoll wie heute!

Die fortschreitende Digitalisierung, die Energiewende und ein neues ökologisches Verständnis und nicht zuletzt Corona Covid-19 mit den einhergehenden Veränderungen in der Arbeitswelt führen zu einem dramatischen Wandel in den Unternehmen. Und das in einer nie gekannten Geschwindigkeit.

„Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“, das ist eine der drei Säulen, auf denen die erfolgreiche Arbeit unserer mbuf Community ruht. In derzeit 13 Arbeitsgruppen tauscht man sich aus – bei Präsenzmeetings in unseren Mitgliedsfirmen, in virtuellen online Arbeitsgruppen-Treffen oder auf unserer MS Teams basierten Collaboration Plattform.

Das Microsoft Business User Forum – kurz: mbuf – ist eine als Verein organisierte Community, also keine Veranstaltung, wie viele immer noch meinen. Der mbuf Jahreskongress ist unser großes, zentrales Treffen, das einmal im Jahr all unsere Mitglieder und auch IT-Professionals aus Firmen, die noch nicht Mitglied im mbuf sind, zusammenbringt. Merken Sie sich schon jetzt den 18. & 19. Mai 2021 für den #mbufJK21 vor.  Hier finden Sie noch einmal zusammengefasst, warum es mbuf gibt und wie wir arbeiten.

In diesen Zeiten gewinnt, wer effiziente Allianzen schmiedet und sich einen Informationsvorsprung erarbeitet. Nie war der Austausch von Informationen so wertvoll wie heute!

Übrigens: Sie können jetzt Mitglied in unserer mbuf Community werden und dabei über 25% Beitrag sparen! Nutzen Sie unsere „Wachstumsinitiative 2020“ und werden Sie JETZT Mitglied im Microsoft Business User Forum. Informationen zu dieser Aktion finden Sie in unserem Juli Newsletter.

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein? Das kann helfen, wenn Sie unsere mbuf Community auch Ihren Berufskollegen empfehlen möchten. Jetzt gleich mal reinschauen

By | 2020-07-23T10:31:58+02:00 Donnerstag, 23. Juli 2020|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Mitglieder|0 Kommentare