Jahreskongress

/Jahreskongress

Lesestoff für den Sommer: Unser mbuf Newsletter Juni 2021 ist online…

Der längste Tag in diesem Jahr liegt bereits hinter uns, heute befinden wir uns genau an der kalendarischen Mitte des Jahres – oder um es im aktuell wichtigen „Fußballdeutsch“ zu sagen: es ist Halbzeit. Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat gestern Abend gegen England im Prestige-Duell, dem Fußball-Klassiker überhaupt, im weltbekannten Wembley-Stadion ihr Achtelfinalspiel verloren und muss die Heimreise antreten. Die Ära Löw findet damit auch ihr Ende.

Nun – ob Fußball wirklich die wichtigste Nebensache der Welt ist, das liegt im Auge des Betrachters. Außer Fußball (und Corona) gibt es sicherlich noch viele andere interessante Themen. Zum Beispiel der rasante digitale Wandel, der uns immer noch sowohl im Berufsleben als auch im privaten Umfeld herausfordert (und weiterhin beschäftigen wird) – mit all seinen „Nebenwirkungen“, denen wir uns u.a. auch in unserem Juni Newsletter widmen. Oder der rasante Wandel im Automotive Bereich, der ganze Branchen zu tiefgreifenden Veränderungen zwingt. Wir leben in einer sehr spannenden Zeit!

Mit unserem mbuf Newsletter Juni 2021 möchten wir Sie wieder über aktuelle Themen und Trends informieren. Auf Sie wartet viel interessanter Lesestoff…

In dieser Ausgabe lesen Sie:

  • Fileheader – das Vorwort des Vorstandes
  • Virtueller #mbufJK21 ein voller Erfolg
  • MV2021: Vorstand entlastet, Haushaltsplan genehmigt
  • mbuf Vorstand künftig nur zu viert – Hospitant*in gesucht
  • mbuf Geschäftsstelle: Generationswechsel eingeläutet
  • NEU: Unser Dynamics CRM Stammtisch
  • DSGVO-konformer Einsatz von MS Teams – mbuf und Microsoft in guten Gesprächen
  • EINWURF: Gehen wir am Datenschutz kaputt?
  • mbuf digital lounge II/2021: „Microsoft Viva: Was ist das überhaupt? Und braucht man das?”
  • mbuf spotlight day Thema IT Security
  • mbuf ist Partner des DIGITAL FUTUREcongress virtual
  • Berichte aus den Arbeitsgruppen
  • Microsoft Azure braucht eine eigene Governance –
    ein Bericht aus unserer mbuf Arbeitsgruppe Enterprise Infrastructure
  • Erfahrungen mit der Migration auf Business Central –
    ein Bericht aus unserer mbuf Arbeitsgruppe Dynamics NAV
  • Der Cloud-Support für Dynamics 365 muss sich noch einrenken –
    ein Bericht aus unserer mbuf Arbeitsgruppe Dynamics AX
  • Impressum und Kontakt

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – verbunden mit der eindringlichen Bitte, dass Sie diesen Newsletter an Berufs-Kolleg*innen in- und außerhalb Ihres Unternehmens weiterleiten. Vielleicht können wir auf diesem Wege noch mehr Menschen zu „mbuf-Fans“ machen oder sogar neue mbuf Mitglieder gewinnen. Den nächsten mbuf Newsletter erhalten Sie im August 2021.

Wir – mbuf Vorstand und Geschäftsstelle – wünschen Ihnen allen, Ihren Freunden und Familien, trotz aller Corona-Einschränkungen eine erholsame Sommer-Urlaubszeit und – vielleicht das Wichtigste in diesen Tagen – bleiben Sie gesund!

 

Sie kennen unsere mbuf Community noch nicht? Wer oder was ist mbuf?

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns jetzt noch besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für grundlegende Infos über das Microsoft Business User Forum e.V. – die mbuf Community – möchte ich Ihnen zudem diese beiden Links sehr ans Herz legen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns immer über neue Mitglieder in unserer Community…

By | 2021-06-30T15:05:34+02:00 Mittwoch, 30. Juni 2021|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Microsoft|0 Kommentare

Erster virtueller mbuf Jahreskongress – ein voller Erfolg

Der virtuelle, teils hybride #mbufJK21 liegt hinter uns. Vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen! Zwei Tage hoch interessante Einblicke in die aktuellen Projekte unserer Mitgliedsunternehmen. Begeisternde Vorträge von Tobias Beck und Dr. Henning Beck. Beide Tage haben ihre Highlights gehabt…

Merken Sie sich jetzt schon mal den Termin für den #mbufJK22 vor: 28. & 29. Juni 2022. Wieder virtuell und teils hybrid. Wieder mit dem Varieté Pegasus in Bensheim als unser Studio. Und hoffentlich wenigstens mit einigen Studiogästen und Zuschauern vor Ort. Wir arbeiten dran…
https://mbuf.de/jahreskongress

Wer noch ein paar Impressionen auf sich wirken lassen möchte, der kann hier mal rein schauen: https://mbuf.de/jahreskongress/jahreskongress-2021

    

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserer mbuf Community interessieren, dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Übrigens: Kennen Sie schon unser aktuelles „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns jetzt noch besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für schnelle grundlegende Infos über das Microsoft Business User Forum e.V. – die mbuf Community – möchte ich Ihnen zudem unseren OnePager sehr ans Herz legen…

Wir freuen uns immer über neue IT-Professionals in unserer Mitte!

By | 2021-05-27T14:08:37+02:00 Donnerstag, 27. Mai 2021|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Mitglieder|0 Kommentare

#mbufJK21 Kongress-Webseite ist online, jetzt Agenda studieren und anmelden

Heute in genau 2 Wochen ist es so weit: Der 13. mbuf Jahreskongress beginnt!

An zwei Nachmittagen am 18. & 19. Mai 2021 werden die Praktiker aus unseren mbuf Mitgliedsunternehmen zu interessanten Themen rund um die Einführung und Nutzung von Microsoft Lösungen und über Projekte im Bereich der Digitalisierung berichten. Studieren Sie JETZT die Agenda und melden Sie sich JETZT an!

Der #mbufJK21 steht unter der großen Überschrift:

virtuell.kompakt.absolut praxisbezogen.

Alle Infos, die Agenda und den Link zum Anmeldeformular finden Sie auf unserer #mbufJK21 Kongress-Webseite.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wer oder was ist mbuf?

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns jetzt noch besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für grundlegende Infos über das Microsoft Business User Forum e.V. – die mbuf Community – möchte ich Ihnen zudem diese beiden Links sehr ans Herz legen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns immer über neue Mitglieder in unserer Community…

By | 2021-05-03T16:50:32+02:00 Montag, 3. Mai 2021|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress|0 Kommentare

Werfen Sie doch mal einen Blick in den mbuf Newsletter Februar 2021…

Alle 2 Monate erscheint ein neuer mbuf Newsletter mit Neuigkeiten aus unseren Arbeitsgruppen, mit Berichten zu aktuellen IT-Themen und mit Gastbeiträgen kompetenter Wissensträger. Inzwischen erfreut sich unser Newsletter einer großen Leserschar. Auch Sie können den Newsletter formlos abonnieren.

Im aktuellen Februar Newsletter erfahren Sie zum Beispiel, wie Softwareentwicklung in Zeiten von HomeOffice funktioniert. Wir berichten über Veränderungen in den AG’s Future Technologies und Development und ein Gastbeitrag von Spezialisten des Beratungsunternehmens Ernst & Young zeigt auf, wie wichtig es ist, die aktuellen Trends in Richtung Cloud nicht aus dem Auge zu verlieren.

Lesen Sie doch mal rein…
https://mbuf.de/wp-content/uploads/mbuf-Newsletter-2021-02.pdf

 

Wer oder was ist mbuf?

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein?
Dann lernen Sie uns jetzt noch besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

Für grundlegende Infos über das Microsoft Business User Forum e.V. – die mbuf Community – möchte ich Ihnen zudem diese beiden Links sehr ans Herz legen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns immer über neue Mitglieder in unserer Community…

Viel interessanter Lesestoff für Sie… Der mbuf Newsletter Dezember 2020 ist online

Der letzte mbuf Newsletter in diesem Jahr steht für Sie zum Download bereit – wie immer mit vielen interessanten Beiträgen. Das Jahr neigt sich seinem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür und normalerweise würde man schon für die Silvesterparty planen. Doch von „normalerweise“ sind wir in diesen Tagen weit entfernt. Leider. Gerade erst sind die Entscheidungen für einen harten Lockdown gefallen, Weihnachten werden wir nur im allerengsten Familienkreis feiern können und die Silvesterparty fällt aus. Und ob der harte Lockdown lediglich bis Mitte Januar andauern wird, das wird von vielen Wissenschaftlern und einigen Politikern schon jetzt in Zweifel gezogen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sagte am letzten Montag: „Die kommenden Wochen sind eine Prüfung für uns alle. Wir sind ein starkes Land, weil in dieser schweren Krise so viele Menschen füreinander da sind und über sich hinauswachsen. Wir alle sind in den letzten Monaten gemeinsam einen weiten Weg gegangen – gehen wir ihn gemeinsam und in Rücksicht aufeinander weiter und zu Ende. Ich bin ganz sicher: Die Pandemie wird uns die Zukunft nicht rauben. Wir werden diese Krise überwinden. Das muss gelingen; und es wird gelingen!“ Da schwingt ein gewisser Optimismus mit. Ein Optimismus, den ich gerne mit Ihnen teilen möchte.

Aber zurück zu unserem Newsletter. Mit unserem mbuf Newsletter Dezember 2020 möchten wir Sie über aktuelle Themen und Trends informieren und Ihnen aufzeigen, dass unsere mbuf Community auch in Corona-Zeiten vielfältig aktiv ist. Dies ist übrigens der umfangreichste Newsletter, den wir je veröffentlicht haben. Vielleicht kann er Ihnen mit interessantem Lesestoff die Lockdown-Zeit ein wenig verkürzen.

In dieser Ausgabe lesen Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandes
  • Es weihnachtet sehr… – mbuf wünscht ein frohes Fest
  • mbuf hilft – gerade auch in schwierigen Zeiten
  • Amerika hat gewählt – inwieweit das auch uns in der IT betrifft…
  • Brutal ausgebremst: Goodbye SharePoint 2010 Workflows
  • #mbufJK21 – virtuell.kompakt.absolut praxisbezogen.
  • GAIA-X: Ein Konzept, das Früchte trägt?
  • Ihre Top-Themen 2021: Was wird Sie im kommenden Jahr beschäftigen?
  • Microsoft Dynamics-Lösungen im Urteil der Anwender
  • Risikofaktor Mensch – virtuelles Treffen der AG IT Security Management
  • Im Rückspiegel: Das war der New Work Evolution Kongress
  • Verstärkung gesucht! Unsere Stellenangebote…
  • Impressum und Kontakt

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – verbunden mit der eindringlichen Bitte, dass Sie diesen Newsletter an Berufs-Kolleg*innen in- und außerhalb Ihres Unternehmens weiterleiten. Vielleicht können wir auf diesem Wege noch mehr Menschen zu „mbuf-Fans“ machen oder sogar neue mbuf Mitglieder gewinnen. Den nächsten mbuf Newsletter erhalten Sie im Februar 2021.

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche und auch ich darf mir heute etwas wünschen.
Ich wünsche mir, dass JEDER VON IHNEN im kommenden Jahr wenigstens EIN neues Mitglied für unsere mbuf Community gewinnt. Wenn wir unsere Community auf diese Weise deutlich stärken und auf ein noch breiteres Fundament stellen, dann können wir uns noch viel besser gegenseitig durch unsere Erfahrungen, durch unsere „lessons learned“, unterstützen. Und wir können Microsoft ein noch vielfältigeres und kraftvolleres Feedback geben. Mit IHRER Hilfe könnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen – ein nützliches Werkzeug finden Sie hier.

Weihnachten ist traditionell aber nicht nur die Zeit der Wünsche, sondern auch die Zeit der Besinnlichkeit. Auch wir gönnen uns ein paar Tage der Ruhe und Einkehr. Unsere Geschäftsstelle bleibt daher zwischen dem 23.12.2020 und dem 06.01.2021 geschlossen.

Wir – mbuf Vorstand und Geschäftsstelle – wünschen Ihnen allen, Ihren Freunden und Familien, trotz aller Corona-Einschränkungen ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie für das kommende Jahr nur das Allerbeste und – vielleicht das Wichtigste in diesen Tagen – bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Karl G. Zimmermann
Microsoft Business User Forum e.V.
Geschäftsführer

By | 2020-12-16T11:09:39+01:00 Mittwoch, 16. Dezember 2020|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Microsoft, Security, SharePoint|0 Kommentare

„Nie war er so wertvoll wie heute“ – das kennen Sie doch, oder?

Nie war er so wertvoll wie heute“, mit diesem Slogan wurde schon seit 1925 für viele Jahrzehnte für ein frei verkäufliches Arzneimittel auf Melissengeist-Basis geworben.

Was für dieses Produkt gilt, das trifft auch auf den intensiven Informationsaustausch zwischen IT-Entscheidern und IT-Verantwortlichen zu: Nie war er so wertvoll wie heute!

Die fortschreitende Digitalisierung, die Energiewende und ein neues ökologisches Verständnis und nicht zuletzt Corona Covid-19 mit den einhergehenden Veränderungen in der Arbeitswelt führen zu einem dramatischen Wandel in den Unternehmen. Und das in einer nie gekannten Geschwindigkeit.

„Das Rad nicht immer neu erfinden – von anderen lernen…“, das ist eine der drei Säulen, auf denen die erfolgreiche Arbeit unserer mbuf Community ruht. In derzeit 13 Arbeitsgruppen tauscht man sich aus – bei Präsenzmeetings in unseren Mitgliedsfirmen, in virtuellen online Arbeitsgruppen-Treffen oder auf unserer MS Teams basierten Collaboration Plattform.

Das Microsoft Business User Forum – kurz: mbuf – ist eine als Verein organisierte Community, also keine Veranstaltung, wie viele immer noch meinen. Der mbuf Jahreskongress ist unser großes, zentrales Treffen, das einmal im Jahr all unsere Mitglieder und auch IT-Professionals aus Firmen, die noch nicht Mitglied im mbuf sind, zusammenbringt. Merken Sie sich schon jetzt den 18. & 19. Mai 2021 für den #mbufJK21 vor.  Hier finden Sie noch einmal zusammengefasst, warum es mbuf gibt und wie wir arbeiten.

In diesen Zeiten gewinnt, wer effiziente Allianzen schmiedet und sich einen Informationsvorsprung erarbeitet. Nie war der Austausch von Informationen so wertvoll wie heute!

Übrigens: Sie können jetzt Mitglied in unserer mbuf Community werden und dabei über 25% Beitrag sparen! Nutzen Sie unsere „Wachstumsinitiative 2020“ und werden Sie JETZT Mitglied im Microsoft Business User Forum. Informationen zu dieser Aktion finden Sie in unserem Juli Newsletter.

Kennen Sie schon unser neues „AboutUs“? Nein? Das kann helfen, wenn Sie unsere mbuf Community auch Ihren Berufskollegen empfehlen möchten. Jetzt gleich mal reinschauen

By | 2020-07-23T10:31:58+02:00 Donnerstag, 23. Juli 2020|Arbeitsgruppen, Events, Jahreskongress, Mitglieder|0 Kommentare

Viele Neuigkeiten für Sie: der mbuf Newsletter Juni 2020 ist online…

Alle zwei Monate berichten wir in unserem mbuf Newsletter über Themen rund um das Microsoft Lösungsportfolio, über unsere mbuf Community, über unsere mbuf Partner und über anstehende oder gerade beendete Veranstaltungen. Wir haben jetzt eine neue Ausgabe unseres Newsletters für Sie…

Unser mbuf Newsletter wird nicht auf der Straße verkauft – Sie können Ihn ab sofort hier downloaden.
(Dank an  Austrian National Library on Unsplash  für dieses schöne Foto)

Es ist Ende Juni. Wir befinden uns kurz vor den Sommerferien, kurz vor der Reisezeit. Vieles wird in diesem Jahr anders sein. Viele von Ihnen werden – aus eigenem Antrieb oder erzwungenermaßen – die Urlaubsplanung noch einmal überarbeitet haben und vielleicht entdecken, dass auch Deutschland und die umliegenden Nachbarländer schöne Reiseziele aufzuweisen haben.

Kurz vor dem Urlaub haben wir für Sie noch eine ganz besondere Lektüre. Unser aktueller mbuf Newsletter ist erschienen und er markiert in mancherlei Hinsicht einen Neubeginn. Wir befinden uns in spannenden Zeiten…

In der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters lesen Sie:

  • File Header – das Vorwort des Vorstandssprechers
  • Mitgliederversammlung 2020 – erstmals online
  • mbuf: Neuer Vorstand gewählt
  • Auf neuen Wegen: mbuf vor Neuausrichtung
  • Save-the-Date: #mbufJK21 im Mai in Karlsruhe
  • Community neu gedacht: Erster virtueller Stammtisch
  • AG Enterprise Infrastructure mit neuem Anlauf
  • Wachstumsinitiative 2020 – jetzt einsteigen…
  • Impressum und Kontakt

Sie können ab sofort den Newsletter hier downloaden.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – verbunden mit der eindringlichen Bitte, dass Sie diesen Newsletter an Berufs-Kollegen*innen in- und außerhalb Ihres Unternehmens weiterleiten. Vielleicht können wir auf diesem Wege noch mehr Menschen zu „mbuf-Fans“ machen oder sogar neue mbuf Mitglieder gewinnen.

Kennen Sie übrigens schon unser neues „AboutUs“? Nein? Das kann helfen, wenn Sie unsere mbuf Community Ihren Berufskollegen empfehlen möchten. Jetzt gleich mal reinschauen

Wir wünschen Ihnen allen, Ihren Freunden und Familien, eine entspannte Sommer- und Ferienzeit. Genießen Sie die Zeit und – vielleicht das Wichtigste in diesen Tagen – bleiben Sie gesund! Den nächsten mbuf Newsletter gibt es dann Ende August.

Marc Alvarado Bruns ist neuer Vorstandssprecher – erste mbuf online Mitgliederversammlung verlief problemlos

Am vergangenen Mittwoch (17.06.2020) fand die erste online Mitgliederversammlung des Microsoft Business User Forum e.V. statt. Durch die Corona Covid-19 bedingten Einschränkungen konnte die üblicherweise in den mbuf Jahreskongress eingebettete Mitgliederversammlung nur virtuell stattfinden. Und das klappte hervorragend ohne jegliche Probleme.

Foto: mbuf AG-Leiter Marc Alvarado BrunsAuf der Tagesordnung standen unter anderem turnusgemäß Vorstandswahlen. Wie schon berichtet konnte dabei Ralph Alkemade, der bisherige Vorstandssprecher der IT-Entscheider Community, nach 12 Jahren im Vorstand nicht wiedergewählt werden.

Neuer Vorstandssprecher ist das langjährige Vorstandsmitglied Marc Alvarado Bruns, seit August 2015 als CIO für die Blumenbecker Gruppe tätig (Holding: B+M Blumenbecker GmbH, Beckum). Wiedergewählt wurden ebenfalls Stefan Busch (Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe), der weiterhin für die Finanzen zuständig sein wird, und Detlev Mages (KONRAD KLEINER GmbH). Neu hinzugekommen sind Jens Hittmeyer (KWS SAAT SE & Co. KGaA) und Christian Maier (LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG).

In seinem Bericht für das Geschäftsjahr 2019 ging Ralph Alkemade unter anderem auf die Refokussierung und Neuausrichtung der mbuf Community ein. Künftig soll deutlich mehr dafür getan werden, dass mbuf im Kreis der IT-Entscheider bekannter wird und die Community weiter wächst. Und man möchte noch deutlicher die Anliegen des deutschen Mittelstandes bei Microsoft adressieren. Hierzu gibt es intensive Gespräche mit anderen Entscheider Communities und eine Initiative zur Einbindung der Microsoft MVP’s (engl. Most Valuable Professional „Höchstgeschätzter Experte“, eine von Microsoft vergebene Auszeichnung).

Dazu passt, dass eine stabile finanzielle Basis es erlaubt, die Geschäftsstelle personell zu verstärken. Mehr Details zu diesem Jobangebot auch hier.

Die mbuf Community befindet sich auf einem guten Weg in eine sichere Zukunft, der neu zusammengesetzte Vorstand wird weitere Impulse setzen, ins Auge gefasste Allianzen und eine steigende Zahl von Mitgliedsunternehmen werden mbuf weiter stärken.

Kennen Sie übrigens schon unser neues „AboutUs“? Nein? Dann lernen Sie uns besser kennen. Jetzt gleich mal reinschauen

By | 2020-06-18T11:44:54+02:00 Donnerstag, 18. Juni 2020|Events, Jahreskongress, Kooperationen, Vorstand|0 Kommentare